13.08.2022

Nachrichten > Vermischtes

Drei mutmaßliche Täter auf der Flucht

(hr) Heute Morgen wurde in der Ringstra√üe in Friedrichsdorf ein Raub√ľberfall gemeldet. Drei T√§ter sollen auf der Flucht sein.

Der Vorfall l√∂ste einen gr√∂√üeren Polizeieinsatz aus. Wie die Polizei mitteilte, sollen kurz nach 10 Uhr drei unbekannte T√§ter einen 49-j√§hrigen Mann in seinem Wohnhaus √ľberfallen und unter Vorhalt einer Waffe, mit der sie auch auf den Mann einschlugen, Wertgegenst√§nde gefordert haben. Es wird vermutet, dass die M√§nner √ľber einen Nebeneingang ins Haus gelangten.
Als sich der Mann zur Wehr setzte, soll es zu einem Gerangel zwischen dem Trio und seinem Opfer gekommen sein, worauf die T√§ter - ohne Waffe - in unbekannte Richtung geflohen seien. Nach der Beschreibung handelt es sich um drei M√§nner im Alter von 20 bis 25 Jahren mit s√ľdl√§ndischem Aussehen. Sie h√§tten schwarze Kleidung getragen und gutes Deutsch mit Akzent gesprochen.

Verletzt wurde der 49-j√§hrige Mann bei dem √úberfall nicht. Eine sofort eingeleitete Fahndung, unter anderem mit Kr√§ften des angrenzenden Polizeipr√§sidiums Heilbronn, verlief bislang ohne Ergebnis. Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg wurde verst√§ndigt. Das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen √ľbernommen.

Zeugen, die im Bereich verd√§chtige Personen gesehen haben sowie dar√ľber hinaus sachdienliche Angaben machen k√∂nnen, werden gebeten, sich unter der Tel. 0621 174 4444 an die Kriminalpolizei Heidelberg zu wenden.

29.07.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de