02.12.2022

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Ab Sommer soll eine neue moderne Filiale Kunden anlocken


(Foto: Claudia Richter)

(hr) In der Lidl-Filiale in Eberbach im Neuen Weg Nord gehen heute erst einmal die Lichter aus. Das Geschäft soll einem Neubau weichen.

Laut Lidl soll die neue Filiale rund 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche haben mit breiteren Gängen als bisher und ansprechender Warenpräsentation. Das Gebäude mit Pultdach und großer Glasfront soll mit umweltfreundlicher Technik ausgestattet werden. Beispielsweise will man bei der Steuerung der Kühleinrichtungen, Klimatisierung und Heizung völlig ohne fossile Brennstoffe auskommen. Mit energiesparender LED-Beleuchtung will Lidl in der neuen Filiale pro Jahr bis zu 42.000 Kilowattstunden Strom und rund 17 Tonnen Kohlendioxidausstoß im Vergleich zu herkömmlicher Beleuchtung einsparen. Auf dem Dach soll eine Photovoltaikanlage installiert werden. Mit dem so erzeugten Strom sollen auf dem Parkplatz unter anderem zwei E-Ladesäulen versorgt werden, die den Kunden während der Öffnungszeiten kostenlos zur Verfügung stehen.

Die bisherige Lidl-Filiale wird am heutigen Samstag, 8. Januar, noch ganztägig geöffnet sein. Ab Montag, 10. Januar, wird die Filiale bis zur Neueröffnung geschlossen bleiben. Die nächstgelegene Lidl-Filiale befindet sich in Neckargemünd. Die Eröffnung der neuen Eberbacher Filiale ist für Sommer 2022 geplant.

08.01.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de