25.06.2022

Nachrichten > Sport und Freizeit

Es wäre mehr möglich gewesen

(bro) (ww) Ohne fünf Stammspieler, darunter Trainer Juri Bock und Luka Beisel, mussten gestern die Rockenauer Fußballer in Wiesloch antreten. Es war der 25. Spieltag in der Kreisklasse A Heidelberg.

Man begann konzentriert und ließ den Gegner nicht ins Spiel kommen. Aus einer sicheren Abwehr versuchte man, zum Erfolg zu kommen. In der ersten Halbzeit hatte man mehrmals die Gelegenheit, in Führung zu gehen. Kevin Schneider in der 30. Minute sowie Lauchner in der 38. Minute konnten die Chancen aber nicht erfolgreich abschließen. So wurden mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen auf Rockenauer Seite. Die erste nennenswerte Einschussgelegenheit der Heimelf war in der 53. Minute. SG Torspieler Zimmermann hielt aber sicher. Ab diesem Zeitpunkt war es ein Spiel auf Augenhöhe, mit mehr Chancen für Rockenau. Die SG musste aber mit einem 0:0 nach Hause fahren, obwohl mehr möglich gewesen wäre.

02.05.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de