13.08.2022

Nachrichten > Kultur und Bildung

MS Wissenschaft 2022 – Nachgefragt


(Foto: Ilja C. Hendel)

(bro) (stve) Galaxien, die wie Quallen aussehen? Bodenbakterien als kleine Arzthelfer? Ein Jahr Leben und Forschen im Nordpolarmeer? Die MS Wissenschaft tourt auch dieses Jahr wieder quer durch Deutschland und macht vom 24. bis 26. August Halt am Eberbacher Neckarlauer. Mit an Bord: eine interaktive Ausstellung zur Arbeit von Forschenden und der Frage danach, wie Wissenschaft funktioniert.

Hier ist für alle Neugierige etwas dabei: An Bord erfährt man, wie das Universum oder gesellschaftlicher Zusammenhalt erforscht wird oder Daten über die Tiefsee und Mückenarten gesammelt werden. Welche Methoden wenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hierbei an? Welche Herausforderungen begegnen den Forschern bei ihrer Arbeit? Und was motiviert sie zu forschen?

Zahlreiche interaktive Exponate laden zum Entdecken und Ausprobieren ein. Ein Besuch ist auch für Familien und Jugendliche (ab 12 Jahren) täglich von 10 bis 19 Uhr ein Erlebnis. Und auch jüngere Kinder in Begleitung können an Bord viele spannende Dinge erfahren. Der Eintritt ist frei. 

Die Ausstellung ist barrierefrei, Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich vorher unter 0172 1765936 anzumelden.

Täglich um 11 Uhr und um 17 Uhr gibt es kostenlose Highlight-Führungen durch die Ausstellung. Bei zu großem Besucheraufkommen kann die Führungen allerdings nicht durchgeführt werden. An Bord gilt keine Maskenpflicht, es darf jedoch weiterhin Maske getragen werden.

Das Ausstellungsschiff tourt im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die MS Wissenschaft ist ein 100 Meter langes Binnenfrachtschiff, das früher mit Kohle und Containern auf europäischen Wasserstraßen unterwegs war. Seit 2002 tourt das Schiff im Rahmen der Wissenschaftsjahre jeden Sommer als schwimmendes Science Center quer durch Deutschland. Angetrieben wird das Schiff mit GtL-Treibstoff, der umweltverträglicher als Schiffsdiesel ist. Eine Photovoltaikanlage an Deck versorgt die gesamte Ausstellung mit Strom.

Infos im Internet:
ms-wissenschaft.de/de/ausstellung/tour-2022/


04.08.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de