01.02.2023

Nachrichten > Vermischtes

Auto krachte gegen das Feuerwehr-Gerätehaus


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Erheblicher Sachschaden und eine verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute Mittag in der Güterbahnhofstraße in Eberbach.

Die 29-jährige Fahrerin eines Ford war auf der Güterbahnhofstraße in Richtung Odenwaldstraße unterwegs. Auf Höhe des Feuerwehrhauses verlor sie offenbar die Kontrolle über den Wagen, fuhr nach links über die Gegenfahrbahn auf einen Parkplatz und krachte nahezu ungebremst in die Außenwand des Feuerwehr-Gerätehauses. Dabei beschädigte sie auch einen dort geparkten Dacia Duster erheblich.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Grad ihrer Verletzungen ist noch unklar. Ebenfalls lässt sich die Höhe des Sachschadens noch nicht beziffern. Dieser könnte sich aber - vor allem aufgrund der Beschädigungen am Feuerwehrhaus - im sechsstelligen Bereich bewegen.

26.09.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de