01.02.2023

Nachrichten > Sport und Freizeit

Eine unnötige Niederlage

(bro) (ww) Eine unnötige Niederlage mussten die Fußballer der SG Rockenau (Kreisklasse B) gestern in Ziegelhausen gegen den DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal 2 hinnehmen. Nach den letzten beiden Erfolgen hatte man sich mehr erhofft.

Schon in der zehnten Minute erzielte die Heimelf das 1:0. Aus rund 40 Metern schlug der Ball im SG-Tor ein. Der Rockenauer Torhüter stand zu weit vor seinem Tor und wurde überspielt. Die SG schüttelte sich kurz, und Kevin Schneider erzielte in der 12. Minute das 1:1.

Auch in der zweiten Hälfte war Rockenau mit der Heimelf auf Augenhöhe. Aber in der 51. Minute ging die Heimelf erneut in Führung. Jeder wartete auf einen Abseitspfiff, aber der Unparteiische entschied auf Tor. Singelton hatte in der 70. Minute die Chance zum Ausgleich, verfehlte aber knapp. Die Heimelf machte es in der 75. Minute besser und erzielte nach einem Eckball das 3:1. Rockenau versuchte nochmals alles. Aber mehr als ein Eigentor der Heimelf in der 87. Minute sollte nicht mehr gelingen.

17.10.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de