29.11.2023

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zeugnisse und Auszeichnungen mit Showprogramm


Rechts Jens MĂŒller und Schulleiter Markus Hanke (v.r.) mit den besten SchulabgĂ€ngern und -abgĂ€ngerinnen. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) In einer unterhaltsamen Abschlussfeier verabschiedete die Realschule Eberbach am vergangenen Mittwochabend, 12. Juli, in der Stadthalle ihre rund 60 ZehntklÀssler und ZehntklÀsslerinnen.

Nach dem Intro “Pomp & Circumstance” der BlĂ€serklasse (verstĂ€rkt um einige “Best Friends”) begrĂŒĂŸte der stellvertretende Schulleiter Jörg Keller die GĂ€ste. RedebeitrĂ€ge kamen unter anderem von Vertretern des Elternbeirats, von Schulleiter Markus Hanke, von Meltem Özdemir und Sarahnur Bingöl fĂŒr die Absolventen sowie von Stadtrat Jens MĂŒller in seiner Funktion als Stellvertreter des BĂŒrgermeisters. Im Rahmenprogramm bot die Artistik-AG eine Show zum Thema “Tiere des Dschungels”, und der Chor der 9. und 10. Klassen interpretierte den Song “Unstoppable” von Sia.

Neben der Übergabe der Zeugnisse standen die Ehrungen fĂŒr besondere Leistungen und Engagement im Mittelpunkt der Feier. Die beste PrĂŒfung mit einem Notendurchschnitt von 1,18 hatte Patricio Taiel Rosero Willimek hingelegt. FĂŒr ihn gab es eine besondere Auszeichnung der Stadt durch Jens MĂŒller. Weitere Preise fĂŒr Gesamtnoten besser als 2,0 erhielten Inga Zollmann, Cedrik Hörr, Luca Endt, Stefaniia Iliukhina, Nelly Rosenzweig, Eylatha al Mahamid, Tabea Ebert und Maximilian Gehrig.

Als versierte Moderatorinnen fĂŒhrten Yarem Elagöz und Alicja Romaniszyn aus der 10a durch das Programm. Im Finale legten vier Paare der zehnten Klassen einen flotten Tanz aufs Parkett, und alle Schulabsolventen schwangen schließlich das Tanzbein mit. Nach der Feier sorgte die SchĂŒlerfirma “Backen & Mehr” fĂŒr GetrĂ€nke und Snacks im Foyer.

15.07.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de