07.12.2023

Nachrichten > Sport und Freizeit

Eine rundum gelungene Veranstaltung


V. l.: G├╝nter M├╝nz, Reinhold Hei├č, B├╝rgermeister Jan Frey, Klaus Hei├č, Erhard Ro├čney und Heinz Winterbauer. (Foto: Gemeinde Sch├Ânbrunn)

(bro) (gs) Endlich war es so weit. Am vergangenen Sonntag, 23. Juli, wurde der Gewannenrundweg H1 - Haag offiziell aus seinem Dornr├Âschenschlaf erweckt.

B├╝rgermeister Jan Frey konnte rund 100 Wanderinnen und Wanderer am Sonntagvormittag bei sch├Ânstem Wanderwetter an der Heimatwiesenh├╝tte in Haag begr├╝├čen.

In vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Klaus Hei├č, Heinz Winterbauer, G├╝nter M├╝nz, Erhard Ro├čney und Reinhold Hei├č den Wanderweg wieder in Schuss gebracht. Nat├╝rlich waren sie am Sonntag beim Relaunch auch mit dabei.

Nach der Begr├╝├čung und dem R├╝ckblick bedankte sich Frey bei den f├╝nf flei├čigen Rentner f├╝r ihr gro├čes ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Allgemeinheit und bei den Haager Vereinen f├╝r die gelungene Organisation der Wanderung.

Klaus Hei├č bedankte sich anschlie├čend bei den Sponsoren f├╝r die gro├čz├╝gigen Spenden und ├╝berreichte ein Dankesch├Ân.

Dann ging es gemeinsam auf den rund zehn Kilometer langen Rundweg. Vor dem Start konnten die Teilnehmer/innen eine Stempelkarte ausf├╝llen. Wer am Ende der Wanderung alle vier Stempel auf seiner Karte hatte, nahm an der anschlie├čenden Verlosung teil. Die Preise f├╝r die Verlosung wurden vom Kultur- und Erlebnisverein Haag, Turbo Haag, Harmonika Club Haag, TTC Haag, Kerwe-Team Haag, MGV Haag, Heinz Winterbauer, Holger M├╝nz und der Gemeinde gespendet.

Die Bewirtung entlang der Stecke ├╝bernahmen Turbo Haag, der TTC Haag und der MGV Haag. Am Ziel der Wanderung versorgten der HCH und der Kultur- und Erlebnisverein Haag die Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen sowie leckeren K├Âstlichkeiten vom Grill.

26.07.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de