29.05.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Alte Signalmethode lebte mit unterhaltsamem Event wieder auf


(Fotos: Nicole Beisel)

(hr) In Rothenberg loderten gestern Abend beim traditionellen “Lärmfeuer” wieder die Flammen.

In der Dämmerung wurde neben dem Feuerwehrhaus oben auf der Höhe zwischen Gammelsbach- und Finkenbachtal wieder der große Reisighaufen in Brand gesteckt. Der Feuerschein dürfte weithin sichtbar gewesen sein. Die “Lärmfeuer” gelten als historische Signalmethode zur Übermittlung von Informationen über weite Strecken hinweg. Das Event in Rothenberg wurde wieder ergänzt durch eine Fackelwanderung für die ganz jungen Gäste und eine Feuershow von “Jeremy”.

Es wehte gestern Abend ein eisiger Wind auf der Rothenberger Höhe, so dass das Bewirtungsangebot der Jugendfeuerwehr im warmen Gerätehaus gerne genutzt wurde.

24.03.24

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de