Dienstag, 04. August 2020

Nachrichten > Kultur und Bildung

Erfolgreicher deutscher Jazz-Export in Eberbach


(Foto:Agentur)

(hr) Ein Highlight im Rahmen der Jazz-Tage erwartet die Besucher am Samstag, 5.Oktober, um 20 Uhr im Großen Saal der Stadthalle: Barbara Dennerlein & Bebab.
Die vielfach preisgekrönte Münchnerin wird in den USA und Kanada, in Holland, Dänemark, Spanien und Deutschland ebenso gefeiert wie auf ihren einzigartigen Konzerten mit Friedrich Gulda. Barbara Dennerlein belegt seit Jahren erste Plätze in Critics Polls amerikanischer Jazz-Magazine und kann mittlerweile mit einer weltweiten Gemeinde von Jazzfreunden rechnen. Die Hammond-Organistin sucht die emotionale Nähe zu ihrem Publikum jenseits der Stildefinitionen – Swing und Bebop, Blues, Soul, Latin und Funk – für Barbara Dennerlein gibt es keine starren Grenzen, sondern fließende Übergänge. Durch ihre brillante Spieltechnik kreierte sie einen innovativen und unverwechselbaren Stil, der für die im modernen Jazz lange vernachlässigte Hammondorgel völlig neue musikalische Dimensionen erschließt. In Eberbach gastiert sie mit „Bebab“. Das sind: Peter Lehel(d), Sax, Thomas Langer (d) Git., Daniel Messina (arg) Drums, Percussion.

02.10.02

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de