WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 25. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Nach 25 Jahren wird die Miniat
Autor: Rudi Frank (06.05.2017 12:32)

Ende Oktober soll die Miniaturwelt im Haspelturm aufgegeben werden. Der Grund in nachvollziehbar.
Keine Besucher kein Geld. Schade ! An der Schließung wird man nichts ändern können.
Aber die schöne Sammlung aufgeben ? Warum verfrachtet man das ganze nicht in das Eberbacher Museum. Kein Platz ? Bitte seid kreativ. !!

 
Antwort von O. Vietz (06.05.2017 19:52)

Wenn der Verein der Bürgerheimat zu ****** für die 2000€ ist, wird das ja wohl die Verwaltung zahlen können, Herr Reichert ?
Und eine PPRIVATANGELEGENHEIT einiger wichtiger Herren L+M war das ja wohl auch nicht ? Daher ist der Bestand des Kabinetts ja wohl nicht vom Alter der Herren L+M abhängig.
Ich habe es in all den Jahren zweimal besucht, da konnte man doch einfach so reinlaufen und es gab eine Geldbox zum bezahlen ? Dafür kann man eine Aushilfe anlernen, die die Tür auf- und zuschließt, das muss kein alter Lehrer machen.
Wir haben doch einen Kulturaustausch ? Und ein Kulturamt ?

Antwort von ErNe (06.05.2017 21:13)

Bitte unterstützen Sie als Leser unseren Bürger- und Heimatverein indem Sie Mitglied werden - auch wenn Sie keine Funktion übernehmen möchten hilft Ihr Beitrag zur Erhaltung vieler Aktivitäten für unser schönes Eberbach:
https://www.buerger-heimat-eberbach.de/wir/mitglied-werden/

Antwort von Niki (08.05.2017 17:35)

Gibt man bei google Zinnfigurenkabinett ein steht Eberbach nach Eschwege an zweiter Stelle , Berlin erst an dritter. Es ist schade das diese Rarität ,welche es in anderen Städten offensichtlich nicht gibt aufgegeben werden muss.

Antwort von Sinep (08.05.2017 17:56)

Offensichtlich interessiert diese "Rarität" aber niemanden und hat keinerlei Gebrauchswer... Vielleicht kann Herr Lipski damit ja zu Bares für Rares.

Antwort von Zinnsoldat (08.05.2017 19:02)

Gib Zinnfigurenklause als Suchwort ein, dann kommt Freiburg schon in der Vorschlagsliste und als erster Eintrag.

Korrektur: die Klause ist im Schwabentor, nicht wie von mir ursprüngl. geschrieben im Martinstpr.
Ich bitte, mein Versehen zu entschuldigen

Antwort von wer (08.05.2017 19:43)

Döner im Turm wär doch echt mal was....

Antwort von Affe (08.05.2017 21:21)

@Niki:
Wie kann man im selben Eintrag einerseits schreiben, dass es sowas auch in Eschwege, Berlin und Freiburg gibt, und andererseits gleich im folgenden Satz, dass es sowas in keiner anderen Stadt außer in Eberbach gibt ?
Ja sind denn Eschwege, Berlin und Freiburg keine Städte ?
Wen schon dann ist eher Eberbach das Dorf.

Antwort von Ewerbacher (08.05.2017 22:03)

So traurig wie es auch sein mag...aber bei 360 Besuchern im Jahr, das ist ja nicht mal einer pro Tag, finde ich die Schließung mehr als sinnvoll...schade...aber was soll man machen...und den beiden Betreibern vielen Dank für Ihren langen Einsatz

Antwort von Dönerexperte (09.05.2017 01:54)

@von wer: Du triffst den Nagel auf den Kopf. Aber ich möchte noch weitere Anregungen hinzufügen. Kombination mit Shisha Bar und Computerladen? Wildschweindöner? Fähnchen am Eingang oder über der Gasse durch die man zum Hasplturm läuft?

Es gibt viele Möglichkeiten. Wir sollten mal eine Findungskommission berifen und einen.Berater engagieten. Das hilft

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Bestattungshilfe Wuscher

Moden Müller