WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JPNO

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 18. September 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Neuer Name
Autor: Karsten (27.05.2018 12:56)

Ich fände "FV Germania Eberbach" top.

 
Antwort von Eberbacher (28.05.2018 11:45)

WFC Eberbach = Wimmersbacher Fußball Club Eberbach

Antwort von Stenka (28.05.2018 14:46)

Eberbach United

Antwort von Tor (28.05.2018 16:24)

RB Eberbach (rot blau )

Antwort von Alexander Wäsch (28.05.2018 17:31)

SVFB Spielvereinigung für Ballsportspiele

Antwort von sportler (28.05.2018 18:08)


FC Kuckuck

Antwort von Anna Ximander (28.05.2018 19:24)

Hallo Kasten,
ich weiß ja nicht ob Sie das wissen, aber Germania ist das ITALIENISCHE Wort für Deutschland. Schon die RÖMISCHEN Besatzer haben Deutschland als Germania bezeichnet als sie unser Land bis zum Limes besetzt und unterdrückt haben und Deutschland von Rom aus knechteten.
Wieso können wir unseren Club nicht in unserer eigenen Sprache benennen ?
Wie wäre es mit FC Odenwald Eberbach?

Antwort von ExKicker (29.05.2018 01:25)

Tradition hin oder her , meiner Meinung nach sollte das Trauerspiel der letzten Jahre nicht mit Namen ala "Spielgemeinschaft/Spielvereinigung" in Erinnerung gebracht werden.
Schade das es so lange gedauert hat, bis auch die letzten es verstanden haben, in Eberbach mit zwei Vereinen auf Dauer nicht Erfolgreich zu sein.
Ich freue mich auf das neue "Zeitalter" mit dem lang ersehten Kunstrasenplatz.
Jetzt wird sich die nächsten Jahre das wirkliche Potenzial Eberbach's zeigen.

Antwort von Karsten (29.05.2018 10:17)

Liebe Anna, vielen Dank dass Sie sich über die Bedeutung von Germania erkundigt haben. Leider ist Ihr geistlicher Erguss am Thema vorbei. Das Wort Germania steht bei Sportvereinen für nix anderes als für Deutschland. Alles weitere was Sie hinein interpretieren ist Ihre Sache. Und der Sinn dieses Themas war es, konstruktive Vorschläge zu bringen und nicht die Vorschläge anderer negativ zu kommentieren.

@Allemühler SVFB ist echt interessant.

@ExKicker Genau so ist es!


Die Fussion der beiden Vereine ist ein sportlicher und noch viel mehr ein menschlicher Neuanfang. Dies sollte sich auch im neuen Namen bemerkbar machen. Selbstverständlich sollte man berücksichtigen dass die Vereine zuerst in einer Spielgemeinschaft spielen. Damit man aber nicht nächstes Jahr wieder neue Trikots etc. braucht, würde ich die Spielgemeinschaft schon unter dem zukünftigen Vereinsnamen auf den Rasen schicken. (sofern dies verbandsseitig möglich ist)




PS : Wer Schreib und Satzfehler findet, darf sie behalten.

Antwort von Mateschitz (29.05.2018 10:27)

Red Bull Eberbach.

(....)

Antwort von Karl Theodor (29.05.2018 11:44)

Es kann nur einen geben:

FC Kurpfalz Eberbach

in Anlehnung an Westfalia Herne, Bayern München, Schwaben Augsburg usw.

Antwort von Nichtfußballer (29.05.2018 12:34)

FSC 2018 Eberbach e.V. (FußballSportClub)

Da sich sowohl der SV als auch der VfB heute ausschließlich mit Fußball beschäftigen und keine weiteren Ballsportarten betreiben, sollte der Fokus auch auf Fußball liegen.

Außerdem bliebe vom VfB das F (wenn auch etwas größer) und vom SV das S. Das C kommt neutral neu dazu.
Parallelen mit mehr oder weniger gemochte Bundesligavereinen wären ebenfalls im Rahmen.

Antwort von Felicitas (29.05.2018 12:36)

@ Anna Germania ist Latein und der Odenwald hat soviel mit Eberbach zu tun wie Uran mit Urin.

Ich wäre für FC Badenia Eberbach

Antwort von S.Tadler (29.05.2018 15:17)

Teutonia Eberbach 2018

Antwort von Anna Ximander (29.05.2018 17:57)

Natürlich heißt Germania soviel wie Deutschland aber eben nicht auf Deutsch sofern auf Italienisch und Lteinisch.
Wenn schon dann FC Deutschland Eberbach.
Dass wir in Deutschland das deutsche Wort Deutschland in einer Fremdsprache (Latein oder Italienisch) wiedergeben, ist unnötig wie der Kropf.
Oder Kurpfalz Eberbach, oder eben FC Odenwald Eberbach.
Frage an Felicitas:
Wie heißt denn deiner Meinung nach das Waldgebiet, in dem Eberbach liegt, wenn nicht Odenwald ?

Antwort von Ehrenmitglied (29.05.2018 20:38)

FC Kurpfalz Eberbach sollte es werden!

Der Name hat Bezug zur Geschichte und Lage Eberbachs und hat auch ganz wenige Namensvetter im Bereich Fussball.

Antwort von Eberbacher (29.05.2018 21:49)

Kurpfalz Eberbach. Schwachsinn. Kein Eberbacher sieht sich als Kurpfälzer

Antwort von Schöne neue Fußballwelt (29.05.2018 22:05)

Da die verbesserten Chancen bei der Sponsorengewinnung von beiden Vereinen als sehr wichtiges Argument genannt werden, könnte man sich im vorauseilenden Gehorsam gleich einen Firmennamen geben. GELITA Eberbach wäre toll, fast nur noch von CCR (Cooper-Crouse-Hinds) Eberbach toppen!

Antwort von Kurpfälzer (30.05.2018 09:08)

@ Eberbacher: Von wegen Schwachsinn. Selbstverständlich sehe ich mich als Kurpfälzer, und ich kenne noch viele Eberbacher die so denken. Kurpfalz Eberbach ist ein top Name.

Antwort von Felicitas (30.05.2018 09:18)

@Anna Geographisch möchtest du wohl recht haben. Aber menschlich empfinde ich es als Beleidigung wenn mich jemand als Odenwälder oder Kurpfälzer bezeichnet.

@ Schöne neue Fussballwelt Den Sponsoren im Vereinsnamen zu tragen ist nicht mehr erlaubt.

Eintracht Eberbach oder Keiler Eberbach

Antwort von ExKicker (30.05.2018 12:54)

Also Namen wie Odenwald /Kurpfalz oder des gleichen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich tippe am Ende werden es wohl ganz normale Verreinskürzel wie FV , FC , SG , FSV etc... Für Sponsoren ist das seriöser und schreckt nicht ab. Es sollte wie sagt man so schön "clean" aussehen.
Gruß

Antwort von Karsten (30.05.2018 14:39)

Sportfreunde Eberbach wäre doch gut.

Der Name ließ dem neuen Verein übrigens die Möglichkeit in alle Richtungen zu wachsen.

Antwort von Anna Ximander (30.05.2018 19:59)

KEILER EBERBACH ist der Brüller.

Es kann keinen anderen Namen geben !!!!

Antwort von Berliner (30.05.2018 21:22)

Union Eberbach.........kurz und trocken und das im Neckarstadion.

Antwort von Bebeto (30.05.2018 21:53)

.. Sponsoren... Etliche Namen... Hallo?!?!! Ihr redet vom Eberbacher fussball... Der ist genau wie das Dorf schlichtweg kreisklasse und kreisliga.... Tzzzz

Antwort von Knalli (30.05.2018 22:22)

Es kann nur SG heißen, da es unmöglich ist, bis Anfang nächster Runde einen neuen Verein zu gründen. Was übernächste Runde passiert steht auf einem anderen Blatt.

Antwort von Dietrich Mateschitz (01.06.2018 09:47)

Red Bull Eberbach

Rufen Sie mich an!

Antwort von Bens (04.06.2018 02:26)

Also ich wäre für KFC Gelita Eberbach. Kurpfälzer Fußball Club Gelita. Dann hätten wir gleich einen Sponsor.

Antwort von Schiri (04.06.2018 19:36)

Ich schlage vor FK Eberbach.

Das heißt Fußballkreis Eberbach und deutet gleichzeitig an, in welcher Liga dieser Verein künftig in der Regel spielen wird.

Antwort von Karsten (05.06.2018 06:50)

BADFV
§ 42 a – Spielgemeinschaften
5. Im Namen der SpG sind die Vereinsnamen der beteiligten Vereine in Kurzform aufzunehmen. Der federführende Verein wird zuerst benannt. Alternativ kann unter dem Vorbehalt der Genehmigung gemäß Ziff. 3 ein eigener Name mit regionalem Bezug gewählt werden.

Auf Antrag und unter der Prämisse dass die beiden Vereine eine Fusion anstreben, ist in Ausnahmefällen(abweichend von Punkt 5) auch ein anderer gemeinsamer Name möglich.


Satzung Ligaverband DFB

§ 12Namen der Mitglieder
1. Die Mitglieder des Ligaverbandes sind Träger des Fußballsportes. Die Vereinsnamen
haben dieser Bedeutung zu entsprechen.
2. Änderungen, Ergänzungen oder Neugebungen von Vereinsnamen und
Vereinszeichen
zum Zwecke der Werbung sind unzulässig.
3. Verstöße dagegen führen zum Ausschluss des Vereins aus dem Ligaverband.

Antwort von Goldholdoldriold (06.06.2018 04:35)

Hallo Karsten Danke für die Kopien der beiden Satzungen! Leider wurde der § 42 a der Spielordnung des BADFV zum 1.7.2017 geändert. Was du herein kopiert hast, ist eine ALTE VERSION !

Antwort von A. (06.06.2018 14:23)

FC Kurpfalz Eberbach finde ich super.
Alternativ:
FC Neckar Eberbach.

Antwort von Karsten (07.06.2018 06:27)

@Goldholdoldriold Dein Beitrag ist absoluter Mumpitz. §42a Absatz 5 steht genau so in der Spielordnung wie ich es geschrieben habe. Quelle:https://www.badfv.de/service-beratung/downloads/

Hauptsache irgendwas geschrieben.......Nur nix konstruktives.....




Spielvereiningung Eberbach -----------------SpVgg Eberbach


Antwort von Goldholdoldriold (07.06.2018 07:58)

Hallo Karsten Danke für den Link.

Da steht folgendes:
"5. Im Namen der SpG sind die Vereinsnamen der beteiligten Vereine in Kurzform aufzunehmen. Der federführende Verein wird zuerst benannt. Alternativ kann unter dem Vorbehalt der Genehmigung gemäß Ziff. 3 ein eigener Name mit regionalem Bezug gewählt werden (!!!!!). Für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sind die beiden beteiligten Vereine verantwortlich.
Der federführende Verein ist zudem für die Einhaltung der Bestimmungen der Satzung und Ordnungen sowie für die Einhaltung von Verpflichtungen verantwortlich.
Die für einen der beiden Vereine ausgestellten Spielerpässe werden nicht auf die SpG umgeschrieben.
Spielberechtigt für die SpG sind alle Spieler, die für einen der beteiligten Vereine Spielerlaubnis besitzen.
Mit Einverständnis des anderen an der SpG beteiligten Vereins können Spieler der SpG auch bei anderen Mannschaften ihres Stammvereins eingesetzt werden.
Bezüglich der Spielerlaubnis für die SpG ist § 10 SpO zu beachten."

Dein folgender Satz gibt es nicht:
"Auf Antrag und unter der Prämisse dass die beiden Vereine eine Fusion anstreben, ist in Ausnahmefällen(abweichend von Punkt 5) auch ein anderer gemeinsamer Name möglich."

Antwort von Karsten (07.06.2018 10:01)

@Goldholdoldriold Ernsthaft ? Natürlich gibt es diesen Satz nicht in der Spielordnung. Deshalb ist er auch abgesetzt und hat kein Punkt vorweg. Dies ist meine persönliche Information seitens Verantwortlicher des BADFV.(alle Angaben ohne Gewähr)

Bitte wieder zurück zum Thema.

Antwort von Filmar Korpus A Bert (07.06.2018 12:11)

KFC Eberbach wäre gut. Es heißt der Kurpfälzer Fußball Club.

Antwort von Filmar Korpus A Bert (07.06.2018 12:17)

Und ein Nachtrag @ Felicitas:

Wer den Odenwald oder die Kurpfälzer nicht leiden mag und hierdurch beleidigt ist, der oder die sollte zugunsten seiner seelischen und langfristig dementsprechend auch geistigen Gesundheit an besten weit wegziehen von Odenwald oder Pfalz.

Antwort von Goldholdoldriold (08.06.2018 17:56)

@Karsten:
Und wieso wurde die Satzung der DFL des DFB hin kopiert ?
Will der neue Verein fortan Mitglied in der Profiliga DFL werden und dem FC Bayern zuleiberücken ?

Antwort von Weidemann (09.06.2018 18:58)

Eintracht Eberbach.!

Antwort von Seher (10.06.2018 15:18)

Hiermit werbe ich für folgenden Namen:

KPK Eberbach. KurpfalzKeiler Eberbach !!

(Die Kurpfalz ist unsere Heimat und muss in dem Namen sein. Der Keiler wimmelt im Eberbacher Stadtwald herum, sowie auf unserem Stadtwappen und ehemals auch am Friedhof und gehört zu Eberbach wie die Wildsau zum Neckar.)

Antwort von ExKicker (27.06.2018 08:57)

SpG SVfB Eberbach ,

gerade auf der Facebook Seite des VfB's bekannt gegeben, mit dem neuen Logo.
Das war jetzt an Kreativität zwar nicht zu überbieten, dennoch wünsche ich dem Verein alles gute.

Antwort von ExKicker2 (27.06.2018 10:47)

Es handelt sich dabei nur um einen vorläufigen Namen für die Spielgemeinschaft in der nächsten Runde, nicht um den zukünftigen Namen eines möglichen neuen, fusionierten Vereins.

Eine Spielgemeinschaft aus mehreren Vereinen muss wohl laut Verbandsvorgabe "SpG" im Namen haben.

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Werksverkauf

Werben im EBERBACH-CHANNEL