WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 18. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Hitzewelle/Vögel brauchen Wass
Autor: niki (29.07.2018 11:22)

Gärten werden liebevoll gegossen, der Mensch kühlt sich mit kalten Getränken und Eis,doch dass Tiere bei dieser Hitze ebenfalls Wasser brauchen wird oft vergessen. Viele sind der Meinung ,dass die Natur sich selbst hilft. Das ist aber schon lange nicht mehr so.Die vergangenen Wochen waren bei uns trocken und heiß. Nicht nur Bäume und Pflanzen brauchen bei der langanhaltenden Trockenheit eine Extraportion Wasser, auch die Vögel haben Durst. Gerade in Städten fällt es ihnen immer schwerer etwas zu trinken zu finden, da Pfützen und andere Wasserquellen immer mehr verschwinden, je länger die Hitze anhält.

Daher bitte Ich darum,flache Trinkschalen mit Wasser im Garten und vorallem auch in der City Eberbachs aufzustellen und diese jeden zweiten Tag mit heissem Wasser zu reinigen um Parasitten zu vermeiden die den Vögeln schaden könnten. Auch wäre es gut Ihnen einpaar geschälte Sonnenblumenkörner zu fressen zu geben, denn auch wenn so mancher denkt,dass Vögel im Sommer genug zu fressen finden, irrt man sich da mittlerweile. Es gibt immer weniger Insekten und nicht alle Vögel sind Insekten Fresser.Bitte helft mit !

 
Antwort von Wassermann (30.07.2018 23:17)

Sind die Eberbacher Vögel zu dumm, an die Itter oder Holderbach zu fliegen?

Neckarwasser schadet denen bestimmt auch nicht....

Antwort von Danke (31.07.2018 17:23)

Stimmt genau, man muss auch die vielen Schluckspechte bdenken .

Vielleicht weiß Frau Susanne Noll vom Tierschutzbund noch einen Profi-Tipp . Fragen kostet nix !

Antwort von niki (01.08.2018 10:22)

@Wassermann.
Wenn ein Wassermann im Gewässer wäre, der die Vögel aus dem Wasser rettet ,sobald sie reinfallen,würden es sich die Vögel bestimmt zutrauen aus dem Neckar zu trinken. Singvögel bevorzugen flache Bade oder Trinkmöglichkeiten wie z.b eine Vogeltränke oder Pfützen ,da sie dabei "sicheren Boden unter den Füssen" haben,denn würden sie in den Fluss oder Bach fallen wären sie verloren, ihr Gefieder würde sich mit Wasser voll saugen und sie würden ertrinken.Wer einen Pool hat oder eine Regentonne ,weiss wovon ich rede.Einmal reingefallen,gibt es kein entrinnen mehr.
Auch haben Vögel meist einen festen Lieblingsplatz an dem sie sich gerne aufhalten.Selbst eine kurze Flugstrecke bei solch hohen Temperaturen erschöpft die Vögel.,daher wäre es gut wenn sie eine Vogeltränke an ihrem Lieblingsplatz haben.

Ich denke selbst ein Wassermann bekommt es hin eine aufzustellen.

Antwort von Herz+Verstand (02.08.2018 00:12)

@niki

Hinkriegen ist hier denke ich nicht die Frage. Ob man es will, diese Frage stellen sich die Frauen mit Herz für Tiere offenbar gar nicht.
Ich bin jetzt 52 und habe noch nie ein versoffenes Vöglein gefunden (Zufall?).

Antwort von niki (02.08.2018 11:32)

@Herz und Verstand

Mein Anliegen richtet sich ausschliesslich an Tierliebhaber mit Herz! Und davon gibt es in dieser egoistischen Welt zum Glück noch einige.Ihr Verstand und wie alt sie sind, juckt mich nicht die Bohne. Die Leute die wollen können gern helfen , der Rest kann sich hier getrost dämliche Kommentare sparen.

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote