WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Auftakt 2021 mit Violine und Klavier


(Fotos: privat)

(bro) (as) Es ist noch nicht das „Zurück zur Normalität“, aber doch ein Schritt in diese Richtung. Die Organisatoren des Hirschhorner Klostervereins wagen den Start der Live-Konzertreihe in der Klosterkirche Hirschhorn am 9. Juni um 20.44 Uhr - unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, die im Rahmen der Corona-Pandemie gelten.

Zum Auftakt gibt es Musik von Ludwig van Beethoven und Edvard Grieg. Die Konzertreihe Ausklang 2021 in der Klosterkirche Hirschhorn steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Angela Dorn, Hessisches Ministerium für Kunst und Wissenschaft.

Alle sehnen sich danach: Künstler, Organisatoren und auch das Publikum – sie wünschen sich alle, dass es endlich wieder losgeht mit den Live-Konzerten. Mit der Musik, die man nicht nur sieht und hört, sondern vor allem auch spürt, wie es nur in einem Live-Konzert sein kann. Unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen haben die Organisatoren im Förderverein Klosterkirche die Ausklang-Konzertreihe 2021 geplant. Dass das Hessische Ministerium für Kunst und Wissenschaft in der Person von Staatsministerin Angela Dorn die Schirmherrschaft übernommen hat, ist ein Zeichen für die hohe Reputation der Veranstaltungen. „Wir freuen uns sehr über das Engagement der Ministerin“, betont der Vorsitzende des Fördervereins, Roland Ziegler.

Es geht auch gleich hochkarätig los: Zwei hoch prämierte Künstlerinnen, Beatrice Calini (Violine) und Daniela Jiménez (Klavier), spielen Werke von Ludwig van Beethoven und Edvard Grieg.

Beatrice Calini hat als Violinistin ihren Bachelor mit der Bestnote abgeschlossen und danach ein Masterstudium in Mannheim absolviert. Trotz ihrer Jugend (Jahrgang 1998) wurde sie bereits mit zahlreichen Preisen geehrt. Sie war Gast zahlreicher Festivals l „Musica in Laguna“, „Pomeriggi Musicali alle Grazie“, „Note di fine Autunno" und hat als Solistin in Italien, Frankreich und Deutschland gespielt.

Daniela Jiménez (22) begann ihre musikalische Laufbahn im Mexiko im Alter von vier Jahren, bereits damals spielte sie auf Konzerten. Ihre Entscheidung für eine professionelle Karriere am Klavier fiel nach einem vierjährigen Stipendium in Michigan, zu dessen Abschluss sie mit dem „Fine Arts Award“ geehrt wurde. Es folgten weitere Studien und Auszeichnungen auch in Europa. Dieser Weg führt sie auch nach Hirschhorn, wo sie gemeinsam mit Beatrice Calini die Ausklang-Konzertreihe 2021 eröffnen wird.

Die mit Ungeduld erwartete Eröffnung der Konzertreihe 2021 unterliegt weiterhin den strengen Auflagen des Corona-Hygiene-Konzepts. Die Platzzahl ist weiterhin strikt limitiert, sodass eine Anmeldung per Mail (Link s. u.) dringend empfohlen ist. Für alle Zuhörer, die in der Kirche keinen Platz mehr ergattern, besteht die Möglichkeit, dem Konzert online zu folgen.

Auch für die nachfolgenden Konzerte konnte Christina Lechner wieder exzellente Künstler gewinnen. „Es ist uns ein Anliegen, einheimischen Künstlern und jungen Musikern, frisch von den Hochschulen, ein Podium zu bieten“, erklärt Christin Lechner. Beibehalten wird auch die Uhrzeit 20.44 Uhr, zu der die Konzerte jeweils beginnen - mit drei Ausnahmen: Das Konzert mit der Musik von „Peter und der Wolf“ am 30. Juni beginnt bereits um 18 Uhr, damit auch jüngeres Publikum in den Genuss dieser Musik kommen kann. Die letzten beiden Konzerte im September wurden um eine Stunde auf 19.44 Uhr vorverlegt.

Die Ausklang-Konzerte beinhalten ein breites musikalisches Spektrum von der Klassik bis zur Moderne und sind eigens für die Klosterkirche zusammengestellt. Gemeinsam mit dem berückenden Ambiente der Klosterkirche und oft kombiniert mit meditativen oder heiteren Texten, die passend zur Musik ausgewählt sind, gelingt es den Veranstaltern, das Publikum aus dem Alltag zu entführen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

E-Mail-Kontakt: Familie.lechner@gmx.net

31.05.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL