WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Saxofon quer Beet


(Foto: Stefan Pahl)

(bro) (as) Inzwischen sind sie schon alte Bekannte: Die vier Musiker der "Anonymen Saxophoniker". Die vier jungen Männer mit ihren Saxofonen haben bislang immer für Furore gesorgt. Auch in diesem Jahr, in dem mit den Bestimmungen der Corona-Pandemie eigene Regeln gelten, werden sie den besonderen Sound dieser einzigartigen Instrumente in die Hirschhorner Klosterkirche bringen.

Am Mittwoch, 23. Juni, um 20.44 Uhr spielen Felix und Florian Roh, Pierre Moreira und Fabian Held, allesamt Schüler der Eberbacher Musikschule, „quer Beet“ und zeigen so, dass das Saxophon mehr kann als Jazz oder Soul. Von der Klassik bis zum Pop ist für jeden was dabei. Mal ruhig und meditativ und dann auch wieder rockig und so fetzig - dass es das Publikum in der Klosterkiche kaum auf den Bänken hält.

Mit ihren Instrumenten bringen die "Anonymen Saxophoniker" zudem ein außergewöhnliches Klangspektrum mit - die gesamte Instrumentenfamilie vom Sopransaxofon über -, Alt- und Tenorsaxofon bis hin zum Baritonsaxofon. Es ist eindrucksvoll, wie die „Jungs“ damit immer wieder neue Klangerlebnisse zaubern. Was dabei erklingt, ist wie im richtigen Leben: mal melancholisch und dann wieder überschäumend temperamentvoll.

Wie alle Konzerte der Ausklang-Reihe 2021 unterliegt auch dieses den strengen Auflagen des Corona-Hygiene-Konzepts. Die Platzzahl ist weiterhin strikt limitiert, sodass eine Anmeldung per Mail (Link s. u.) dringend empfohlen wird. Dabei gilt: Die Plätze werden der Reihe nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Für alle Zuhörer, die in der Kirche keinen Platz mehr ergattern oder sich den Aufstieg zur Klosterkirche ersparen möchten, besteht die Möglichkeit, dem Konzert trotzdem live zu folgen (Link s.u.).

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

E-Mail-Kontakt: Familie.lechner@gmx.net

16.06.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Zahradnik

Erzieher