WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Teams des Eberbacher Tennisclubs gut aufgelegt

(bro) (js) Am Wochenende war der Eberbacher Tennisclub Blau-Weiß wieder auf dem Tenniscourt aktiv.

Die Junioren U15 gewannen mit 4:2 gegen TC Neckargemünd. Die Siegpunkte in den Einzeln holten Alexander Yasenyev Rouben Babakhani und Hendrik Wohlers und das Doppel Yasenyev/ Babakhani.

Ausgeglichen 3:3 endete die Partie der Juniorinnen U15 gegen TSG Heidelberg. Sophie Maier und Letizia Belcu punkteten mit ihren Einzeln. Das Doppel Valentina Ortega/Belcu holte noch einen Punkt zum ausgeglichenen Spielergebnis.

Karl Galmbacher, Mathis Ketterer und Cedrik Emmerich erspielten sich glatte Einzelsiege gegen den TC GWR Mosbach. Danach erkämpfte sich das Doppel Ketterer/Tom Bachfisch den vierten Punkt zum 4:2-Spielgewinn.

Mit 5:2 besiegten die Damen 40 ihre Gegnerinnen vom TC Seckenheim/ASV Feudenheim. Wegen des Ausfalls von drei Spielerinnen konnte ein Einzel und zwei Doppel nicht gezählt werden.

Mit allen erreichbaren Punkten zum 9:0 präsentierten sich die Damen 50/1 in Bestform gegen die Spielgemeinschaft TC Neckarelz/TC Sulzbach/TC Mosbach. Karin Appel, Alexandra Wessely, Hiltrud Schlachter, Christine Nagler und Andrea Hegele gewannen alle Einzel und Doppel in zwei Sätzen.

Mit 8:0 gewonnen wird das Spiel der U9 Kleinfeldmannschaft gezählt, weil die Gegner vom TC Rauenberg/TC Malsch nicht angetreten sind.

Die U 10 Midcourt Mannschaft spielte durch Gewinne von Lennard Schottmüller und Oscar Pajdacovic in Einzeln und Doppel ausgeglichen 3:3.

Kein Glück hatte die erste Herrenmannschaft gegen den TC RW Neckarbischofsheim. Nachdem es nach den Einzeln durch Frederick Emmerich, Max Wuscher und Karl Galmbacher ausgeglichen 3:3 stand, gingen alle drei Doppel auf das Konto der Gegner zum 3:6-Endstand.

Die erste Damenmannschaft konnte dagegen einen 5:4-Sieg gegen den TC Sulzbach feiern. Charlotte Schalich, Vivien Bay, Alexandra Hamway und Nicole Dome sorgten für ein 4:2 nach den Einzeln, und ein Doppelgewinn Bay/Dome reichte zum Spielgewinn.

21.06.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik

Erzieher