WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Hoffnungen in gr├╝nes Kultusministerium


Sitzend v.l. J├╝rgen Kretz und Hermino Katzenstein, stehend v.l. Udo Geilsd├Ârfer und Jan Cossmann. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Politischen Besuch hatte am vergangenen Freitag, 2. Juli, die Gemeinschaftsschule in Eberbach. Der Landtagsabgeordnete Hermino Katzenstein und der Bundestagskandidat J├╝rgen Kretz (beide B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen) suchten das Gespr├Ąch mit Schulleitung sowie Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern.

Die beiden Politiker nahmen den ÔÇťEuropatag 2021ÔÇŁ, der daran erinnern soll, dass man in Europa in Frieden und Einheit leben darf, zum Anlass um mit Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern der 10. Klassenstufe ├╝ber ÔÇťEuropaÔÇŁ zu diskutieren.
Bei Gespr├Ąchen mit Schulleiter Udo Geilsd├Ârfer, Konrektor Jan Cossmann und Roman Scholl vom Schulleitungsteam informierten sich Katzenstein und Kretz ├╝ber die schulische Situation in Zeiten von Corona. Geilsd├Ârfer und Cossmann berichteten ├╝ber den au├čergew├Âhnlichen Schulalltag, der mit viel Mehraufwand f├╝r das Kollegium verbunden gewesen sei. Der Schulleiter lobte hier sein ÔÇťsensationelles KollegiumÔÇŁ, das sich sofort auf die neue Situation im Rahmen des Lockdowns eingestellt habe. Als sehr n├╝tzlich habe sich die multimediale Ausstattung an der Schule erwiesen, mit der die Lehrkr├Ąfte immer den Kontakt zu Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sowie zu den Eltern h├Ątten halten k├Ânnen.

Kritik an der Schulpolitik ging besonders an die Adresse der ehemaligen Ministerin f├╝r Kultus, Jugend und Sport, Susanne Eisenmann. St├Ąndig wechselnde Ma├čnahmen, die kurzfristig umgesetzt werden mussten oder ein f├╝r Geilsd├Ârfer zu sp├Ąter Lockdown an den Schulen waren nur zwei der Kritikpunkte. Jetzt w├╝nscht sich der Schulleiter mehr Unterst├╝tzung der Gemeinschaftsschule vom ÔÇťgr├╝nen KultusministeriumÔÇŁ. Er und Cossmann erl├Ąuterten das Schulsystem der seit dem Schuljahr 2018/2019 als Gemeinschaftsschule mit Werkrealschule gef├╝hrten Schule in Eberbach-Nord. Bei einem Rundgang im Geb├Ąude konnten sich die Politiker pers├Ânlich einen Eindruck von der Einrichtung machen, an der zur Zeit etwa 210 Kinder und Jugendliche der f├╝nften bis zehnten Jahrgangsstufe unterrichtet werden.

Im Anschluss an diesen Schulbesuch fand noch ein Treffen der Politiker mit Eberbachs B├╝rgermeister Peter Reichert im Rathaus statt.

Infos im Internet:
www.gms-eberbach.de


07.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Erzieher