09.05.2021

Nachrichten > Vermischtes

Nach aktuellem Stand sind zw�lf Personen infiziert

(hr) Im Eberbacher Pflegeheim �Lebensrad� gibt es zur Zeit einen gr��eren Corona-Ausbruch.

Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises teilte heute mit, dass �in einer Eberbacher Alten- und Pflegeeinrichtung� nach aktuellem Stand der Ermittlungen zw�lf Personen (elf Bewohnende und eine Mitarbeitende) positiv auf das Coronavirus getestet worden seien. Welche Einrichtung betroffen ist, teilte das Amt nicht mit. Recherchen unserer Redaktion zufolge handelt es sich um das Pflegeheim �Lebensrad� im Schafwiesenweg.

Die F�lle verteilen sich momentan auf verschiedene Wohnbereiche der Einrichtung. Nach dem positiven Schnelltest einer Person hatte das Gesundheitsamt vor Ort Bewohnerinnen und Bewohner der betroffenen Wohnbereiche abgestrichen. Die Mitarbeitenden wurden teilweise �ber die Haus�rzte oder in den Testcentern getestet. Hier ist der abschlie�ende Ergebnisr�cklauf noch abzuwarten. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen und entscheidet gemeinsam mit der Heimleitung �ber die weiteren Ma�nahmen wie Quarant�ne, Aufnahmestopp und Besuchsverbot. Zudem werden in dieser Woche alle restlichen Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung getestet.

Stand heute wurden in Eberbach seit Beginn der Pandemie insgesamt 259 infizierte Personen gemeldet, von denen sich 24 aktuell in Quarant�ne befinden. Die 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis ist weiter gesunken und liegt nun bei 155 Infektionen je 100.000 Einwohner in einer Woche.

04.01.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de