09.05.2021

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Mit Glückwünschen in die zweite Amtsperiode


B�rgermeister Peter Reichert (l.) bei der Verpflichtung durch Stadtrat Michael Reinig. (Foto: Claudia Richter)

(hr) Im Rahmen der heutigen �ffentlichen Gemeinderatssitzung in der Stadthalle wurde heute Eberbachs B�rgermeister Peter Reichert auf seine zweite Amtszeit verpflichtet

Peter Reichert wurde am 18. Oktober 2020 f�r weitere acht Jahre als B�rgermeister wiedergew�hlt. Ohne Gegenkandidat erreichte er rund 95 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von knapp 31 Prozent.
Die Verpflichtung f�hrte Stadtrat Michael Reinig durch, der auf wesentliche Entwicklungen Eberbachs in Reicherts erster Amtszeit einging. Da es eine Wiederwahl war, gen�gte die Best�tigung der Verpflichtungsformel, ohne dass eine erneute Vereidigung notwendig war. Reinig �berreichte dem alten und neuen B�rgermeister eine Windm�hle aus Holz, denn laut Reinig sei Reichert ein Mann, der Windm�hlen baue, wenn der Wind des Wandels komme, w�hrend andere Mauern errichteten.

Ansprachen und Gl�ckw�nsche kamen vom ersten Landesbeamten des Rhein-Neckar-Kreises, Stefan Hildenbrandt, und von Sch�nbrunns B�rgermeister Jan Frey. Letzterer hatte als Geschenk einen Apfelbaum dabei.
Peter Reichert bot weiterhin eine faire Zusammenarbeit an und rief dazu auf, gemeinsam und nicht gegeneinander an der Zukunft zu arbeiten.

Eigentlich war vorgesehen, die Verpflichtung Reicherts im Rahmen des Neujahrsempfangs im Januar dieses Jahres durchzuf�hren. Coronabedingt konnte der aber nicht stattfinden, weshalb die Verpflichtung heute zu Beginn der �ffentlichen Gemeinderatssitzung nachgeholt wurde.

25.02.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de