25.09.2021

Nachrichten > Vermischtes

Polizei erteilt Platzverweise

(bro) (pol) In vielen Städten und Gemeinden der gesamten Region feierten Tausende Fußball-Fans am späten Sonntagabend den EM-Sieg der italienischen Mannschaft - nicht immer friedlich. Auch in Eberbach wurde der Sieg der italienischen Fußballmannschaft mit einem Autokorso, rund 80 Fahrzeuge, und einer großen Menschenmenge (250 bis 300 Personen) in der Innenstadt und insbesondere am Bahnhofsplatz gefeiert. Größere Ausschreitungen gab es dabei nicht.

Wie andernorts auch waren Hupen, Grillen und das vereinzelte Zünden von Pyrotechnik, Böllern und Raketen Bestandteil der "Feierkultur". Bereits frühzeitig teilte sich der Autokorso in zwei separate Korsos auf. Diese fuhren unterschiedliche Routen. Gegen 1.30 Uhr wurden den Korsoteilnehmern Platzverweise erteilt, und die Situation entspannte sich spürbar. Kurz vor 2 Uhr kehrte in der Innenstadt weitestgehend wieder Ruhe ein.

12.07.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de