24.09.2021

Nachrichten > Kultur und Bildung

Das älteste Steinhaus in Eberbach feiert in diesem Jahr ein Jubiläum


(Foto: Stadtverwaltung)

(bro) (stve) Vor 600 Jahren wurde das Thalheimsche Haus erstmals urkundlich erwähnt, das genaue Alter des Gebäudes ist jedoch unbekannt. Es wechselte einige Male den Besitzer, bevor es im Jahre 1845 in den Besitz der Stadt Eberbach überging. Seit nunmehr 30 Jahren ist in dem Haus die Geschäftsstelle des Naturparks Neckartal-Odenwald mit einer Ausstellung zu der heimischen Tier-, Mineral- und Pflanzenwelt auf über 280 Quadratmeter zu finden. Anlässlich des 600-jährigen Jubiläums findet am Samstag, 17. Juli, um 11 Uhr eine Veranstaltung am Thalheimschen Haus statt.

Nach einer Begrüßungsrede von Bürgermeister Peter Reichert und Michaela Kahl, der stellvertretenden Geschäftsführerin des Naturparks, gibt es einen 20-minütigen Vortrag und eine Führung durch das Haus.

Weitere Führungen sind am Sonntag, 18. Juli, Samstag, 25. September, und Sonntag, 26. September - jeweils um 11 Uhr.

Eine Anmeldung ist erforderlich und für Interessierte ab sofort unter Tel. (06271) 942275 oder E-Mail (Link s.u.) möglich. Die Führungen sind kostenlos.

E-Mail-Kontakt: buero@np-no.de

13.07.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de