28.03.2023

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zeugnisausgabe und Preisverleihung


Die Jahrgangsbeste Daniela St├╝ckl (2.v.r.) mit Schulleiter Udo Geilsd├Ârfer, Lehrerin Stefanie Denner-G├Âtz und B├╝rgermeister Peter Reichert (v.l). (Foto: Claudia Richter)

(cr) An der Gemeinschaftsschule Eberbach fand gestern, 18. Juli, die Abschlussfeier mit Zeugnis├╝bergabe statt. Die Jahrgangsbeste erhielt eine Auszeichnung der Stadt Eberbach.

Nach zwei ÔÇťCorona-JahrenÔÇŁ begr├╝├čte Schulleiter Udo Geilsd├Ârfer die G├Ąste, unter ihnen Jan Frey, B├╝rgermeister aus Sch├Ânbrunn, Anke Steck in ihrer Funktion als Vorstandsmitglied der B├╝rgerstiftung Eberbach und Schulsachbearbeiter Robin Uhrig in der Aula der Schule im Steige-Schulzentrum. Er erinnerte an den Schulalltag mit Masken, Schnelltests und Abstandsregeln und freute sich, dass in diesem Jahr der Abschluss wieder ÔÇťrichtigÔÇŁ gefeiert werden darf. Und das taten die insgesamt 31 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auch ausgiebig.

Nach dem Einzug aller Absolventinnen und Absolventen versprach der Schulleiter den jungen Erwachsenen, dass das Lernen nie aufh├Âren werde, sie aber die kommenden Herausforderungen annehmen sollen. ÔÇťIhr k├Ânnt alles schaffen, wenn Ihr wolltÔÇŁ, so Geilsd├Ârfer zuversichtlich.

Gl├╝ckw├╝nsche kamen von Eberbachs B├╝rgermeister Peter Reichert. Man habe jetzt einen qualifizierten Abschluss in der Tasche, auf den man stolz sein k├Ânne. Ein besonderer Gl├╝ckwunsch ging an Daniela St├╝ckl aus der 10. Klasse. Sie ist mit einem Notendurchschnitt von 2,1 die Jahrgangsbeste und erhielt von Reichert ein Geschenk der Stadt.

Geschenke von den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern gab es auch f├╝r die Klassenlehrerinnen Beate Lemberger und Stefanie Denner-G├Âtz, den Schulleiter und erstmals an Konrektor Jan Cossmann f├╝r alle Lehrkr├Ąfte im ÔÇťLehrerzimmerÔÇŁ.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier am Klavier von Isabell Moll, Sch├╝lerin der 7. Klasse, sowie der Schulband unter der Leitung von Ekkehard Bock.

19.07.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de