WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 16. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Vereinspokalschießen auch in diesem Jahr gut besucht


Links: Die siegreichen Damenmannschaften mit OSM Roland Johe (hi.Mitte), Schießleiter Fritz Oeß (hi.re.) und Günter Wiedemer (re.). Rechts: Die Einzelsieger mit Bürgermeisterstellvertreter Günter Wiedemer. (Fotos: privat)

(bro) (rjo) Zum Abschluss des diesjährigen Vereinspokalschießens des SSV Eberbach fand am vergangenen Freitag die Siegerehrung im gut besetzten Schützenhaus statt.

Nach der Begrüßung durch OSM Roland Johe und einem Grußwort des Bürgermeisterstellvertreters Günter Wiedemer erfolgte zunächst ein kurzer Rückblick in Zahlen auf den kürzlich beendeten Wettbewerb. So konnte auch beim bereits 35. Aufguss der Veranstaltung, bei der sich sowohl Vereine als auch beliebige sonstige Gruppierungen beteiligen können, kein Nachlassen des Interesses festgestellt werden. Es nahmen insgesamt 307 Starterinnen und Starter teil und damit 20 mehr als im letzten Jahr. Zurückzuführen dürfte dies auch auf die in diesem Jahr neu eingeführte Jugend-Einzelwertung sein, so traten doch immerhin 25 Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren an. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit der Veranstaltung liegt wohl auch daran, dass auf den speziell entwickelten Glücksscheiben eben nicht nur das Glück entscheidet: Eine bessere Trefferlage erhöht nämlich die Wahrscheinlichkeit, Glück zu haben entscheidend.

Die jugendlichen Einzelsieger erhielten neben der obligatorischen Medaille einen Gutschein, die Damen freuten sich über einen Blumenstrauß, während das Präsent für die Sieger bei den Herren flüssig ausfiel. Den Mannschaftssiegern wurden neben Kristallplaketten die Wanderpokale überreicht.

Zum Abschluss bedankte sich Johe bei allen Helfern und Teilnehmern und lud alle Interessierten zum Zuschauen am 21. Dezember ins Eberbacher Schützenhaus ein, wenn dort ein Wettkampftag der Oberliga Baden stattfindet, an dem auch Eberbachs erste Mannschaft zweimal antreten wird. Spannende Wettkämpfe auf elektronischen Anlagen mit hochklassigen Schützen sind somit garantiert.

Die besten Platzierungen haben in diesem Jahr erreicht:

Jugend Einzel:
1. Yannick Wörtz, TVE – Abt. Schwimmen Jugend: 151
2. Amadeo Fania, TVE – Abt. Schwimmen Jugend: 150
3. Marco Link, Frw. Feuerwehr Friedrichsdorf II: 147

Damen Einzel:
1. Simone Fleck, KGK Prinzengarde: 162
2. Rita Weidmann, Budokai Asahi I: 160 (letzte Serien: 36,30)
3. Julia Jakob, HGE Gymnastik Damen: 160 (letzte Serien: 36,18)

Herren Einzel:
1. Dieter Hikel, TV Gymnastik Jedermann: 172 (letzte Serien: 36,36)
2. Harald Neuer, KC 80 Eberbach I: 172 (letzte Serien: 36,33)
3. Harald Friedrich, ISV Kailbach II: 170

Damen Mannschaft:
1. KC 80 Damen 603
2. Budokai "Asahi" Damen I (wie 2007): 580
3. HGE Gymnastik Damen: 568

Mixed Mannschaft:
1. Freiw. Feuerwehr Friedr.dorf II: 630
2. TV Jedermänner: 620
3. KG Kuckuck I: 600

Die gesamten Ergebnislisten des Vereinspokalschießens findet man im Internet.

Infos im Internet:
www.ssv-eberbach.de


27.10.08

[zurück zur Übersicht]

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

150 Jahre Feuerwehr Eberbach