WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 05. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Flughafen Frankfurt hautnah

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: privat)

(bro) (as) Am Samstag, 18. April, trafen sich 35 Teilnehmer der Lebenshilfe Eberbach e.V., um mit dem Bus zum Frankfurter Flughafen zu reisen.

Dort angekommen, mussten sich die Ausflügler einer Leibesvisitation unterziehen, bevor sie den Flughafenbus besteigen konnten. Die Gruppe fuhr auf das Rollfeld, um zur Feuerwache III zu gelangen. Hautnah konnten sie dabei die startenden und landenden Maschinen bestaunen sowie den geplanten Standort von Terminal drei. Bei der Feuerwache III angelangt, sah man das riesige Löschfahrzeug mit Namen Simba 2 und erfuhr, dass die Wehr mit ihren drei Stützpunkten innerhalb zwei Minuten jeden Einsatzort am Flughafen erreichen kann.

Nach der Besichtigung stärkten sich die Teilnehmer in der Flughafenkantine bei Kaffee und Kuchen, um danach noch auf der Besucherterrasse einen letzten Blick auf die startenden und landenden Flugzeuge zu genießen. Danach ging es wieder zurück nach Eberbach, wo man den interessanten Tag in einem hiesigen Lokal ausklingen ließ.

16.05.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Stellenangebot Eberbach