WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ersatz für 28 Jahre alten Unimog

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Gemeinde Zwingenberg)

(hr) (pk) Freude und Erleichterung herrschte dieser Tage im Bauhof Zwingenberg bei der Anlieferung des neuen Traktors der Marke Landini durch die Firmen Martin Muhler (Neckargerach) und Danzeisen (Moosbrunn).

Der neue Traktor mit Winterausrüstung ersetzt einen 28 Jahre alten Unimog, der zwischenzeitlich an einen Liebhaber im Schwarzwald sehr gut verkauft werden konnte. Die Maschine war nicht mehr zeitgemäß und sehr reparaturanfällig. Den Bediensten war nicht mehr zumutbar, bei strengstem Winter auf dem Unimog zu stehen, um per Schaufel das Salz in den Streuer zu befördern.

Zusätzlich zu dem Traktor wurde für den Winterdienst noch ein Streugerät mit 275 Litern Fassungsvermögen und ein Schneeräumschild mit 2,75 Metern Breite angeschafft, so dass die Bauhofarbeiter sehr gut gerüstet dem nächsten Winterdienst entgegen sehen können.

Unser Bild zeigt die neue Maschine mit (v.l.) Bürgermeister Peter Kirchesch, Martin Muhler sowie den Bauhof-Mitarbeitern Klaus Walter und Rudolf Bussmann, davor Christian Danzeisen und sein Azubi Sebastian Völker.

18.08.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL