WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 23. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Förderverein besucht Unterwasserkraftwerk in Heidelberg


(Foto: privat)

(bro) (dk) Herbert Bauer, Vorsitzender des Fördervereins der RGE 1899 e.V., selbst versiert und kenntnisreich in Wasser- und Schifffahrt, organisierte eine Besichtigung des Unterwasserkraftwerkes an der Heidelberger Schleuse.

Viele Interessenten der RGE, überwiegend Senioren, nahmen an diesem Ausflug teil. Gleich über die Schleusenbrücke, direkt am rechten Neckarufer, ging es zum Besichtigungsort. Bis 18 m unter der Wasseroberfläche wurde von der ENBW diese Anlage gebaut, um alternativ zur Windkraft auch mit Wasserkraft umweltfreundlichen Strom zu gewinnen.

Die Ausflügler stiegen hinab und wurden in ein Labyrinth von Zu- und Ableitungen, Turbinen, Röhren, Leitungen und Generatoren geführt. Ein Techniker erklärte den Ablauf zur Gewinnung von Strom.

Alle waren sehr beeindruckt von der technischen Perfektion dieser Anlage, zumal dies alles automatisch, ohne Personenüberwachung, möglich gemacht wurde. Die Überwachung dieses Unterwasserkraftwerkes wird technisch gesteuert von der Schleuse Rockenau/Eberbach am unteren Neckar.

Mit einer erstaunlichen Wissensbereicherung stieg die Gruppe wieder ans Tageslicht und ließ den Tag in einer Heidelberger Brauerei ausklingen. Ehrenmitglied Manfred Wagner dankte dem Organisator Herbert Bauer für den interessanten und gelungenen Ausflug.

04.11.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL