WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 02. April 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Diebes-Duo bei Hotel-Einbruch ertappt - ein Täter bleibt flüchtig

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(lct) (pol) Haftbefehl erwirkt hat die Heidelberger Staatsanwaltschaft gegen einen 28-jährigen wohnsitzlosen Mann. Er und sein 21-jähriger Komplize stehen im dringen Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag, 14. März, in ein Hotel am Alten Markt eingebrochen zu sein.

Das Duo soll über ein Rankengitter in das Hotel eingestiegen sein. Dort sollen sie aus dem Vorratsraum Lebensmittel entwendet und in ihren mitgeführten Rucksäcken verstaut haben. Als die Verdächtigen über einen Seitenausgang das Hotel verlassen wollten, konnte der 28-Jährige von der Polizei festgenommen werden, dem polizeibekannten 21-Jährigen gelang die Flucht. Nach ihm wird derzeit gefahndet.

Der Eigentümer des Hotels hatte sich selbst "auf die Lauer gelegt", um die Diebe zu stellen, da bereits zuvor in mehreren Fällen zur Nachtzeit Lebensmittel aus seinem Hotel entwendet wurden. Der Schaden beläuft sich mittlerweile auf mehrere tausend Euro. Inwieweit die beiden Tatverdächtigen für weitere Einbrüche in Frage kommen, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die das Polizeirevier in Eberbach übernommen hat.

17.03.13

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL