WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 07. März 2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Harte Konkurrenz beim Autoslalom in der Au

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos:MSC/Wörner)

(tw) (py)Der Motorsportclub Eberbach e.V.im ADAC konnte am Sonntag bei kühlem aber sonnigem Wetter 59 Starter zum Neckar-Odenwald-Slalom sowie 14 Starter im Opel Corsa Youngster-Cup begrüßen.

Es wurde in allen Klassen bester Motorsport geboten, so dass auch die zahlreichen Zuschauer auf ihre Kosten kamen. In der Veranstaltung, die auch zum Rhein-Neckar-Slalom-Pokal gewertet wurde, mussten die Teilnehmer einen Trainings- sowie drei Rennläufe á 1000 Meter fahren. Pylonen- oder Torfehler wurden mit Zeitzuschlägen bestraft, so dass schnelles, sauberes und fehlerfreies Fahren zum Sieg führte. In der Klasse 3 gewann Sven Friedrich (Bild rechts) aus Eberbach (BMW M 3) vor Sabine Christian (Bild rechts) auf Ford Fiesta ST. Sabine Christian konnte auch in der Klasse 6 auf ihrem BMW 325i den 4. Platz erreichen. In der Klasse 8 kamen die Eberbacher Fahrer auf die Plätze 4. Sven Friedrich (VW Polo G 40), 5. Lutz Friedrich (BMW E 36), 8. Julius Friedrich (VW Polo G 40). In der Klasse 9 erreichte Martin Wegrezki (Opel Ascona B) aus Moosbrunn den 6. Platz. Der Gesamtsieg der Veranstaltung ging an Sebastian Weißwange (Bild li. u.) aus Hemsbach (Opel Kadett C), 2. Alexander Wirth, Eppingen (Opel Ascona). Dritte und zugleich schnellste Frau des Tages wurde Sabine Moldaschl (Bild li.u.) aus Buchen (Opel Kadett C Coupé).


Infos im Internet:
www.msc-Eberbach.net


08.04.13

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL