WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 02. April 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Neuer Beauftragter für ehrenamtliche Prediger wird in sein Amt eingeführt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(bro) (ekl) Pfarrer i.R. Heinz Janssen wird neuer Beauftragter für ehrenamtliche Predigerinnen und Prediger. Am Sonntag, 23. März, um 18 Uhr wird Janssen von Dekan Ekkehard Leytz in der Michaelskirche in Eberbach in einem Gottesdienst in sein Amt eingeführt.

Der Einführungsgottesdienst wird von Carola Steinmeier an der Orgel und Helmut Kistner mit der Klarinette musikalisch gestaltet. „Ehrenamtliche, die in den Gemeinden Kirchenbezirks regelmäßig Gottesdienste halten und predigen, sind ein Schatz der Kirche“, so Leytz. „Sie sind unverzichtbar und bereichern die Verkündigung des Evangeliums.“

Der Bezirksbeauftragte Janssen, der als Kirchenrat die Ausbildung der Badische Landeskirche selbst mehrere Jahre geleitet hat, berät und begleitet die elf Frauen und fünf Männer, die im Kirchenbezirk Neckargemünd-Eberbach Dienst tun, und lädt sie zu Fortbildungen ein.

Prädikantinnen und Prädikanten feiern Gottesdienste mit Gemeinden, die gerade keinen Pfarrer haben oder dieser nicht verfügbar ist. Sie können auch taufen, kirchlich trauen und Beerdigungen halten. Ihre Ausbildung erfolgt in mehreren Schulungswochenenden über ein Jahr verteilt.

20.03.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL