WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 11. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Torben Menges ist dreifacher Torschütze

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (kei) Gestern spielte die SG Rockenau gegen den FC Bammental.

Die erste Mannschaft des FC hatte spielfrei, so wurden gleich vier Stammspieler der ersten Mannschaft des FC in die zweite Mannschaft eingebaut. Das mag formell (in der Vorrunde) gehen und auch möglich sein, den Wettbewerb in der Kreisklasse B verzerrt das deutlich.

Der Torjäger der ersten Mannschaft, Stefan Wurm, steuerte zu den drei Bammentaler Toren gleich zwei (10. und 45. Minute) bei. Die zahlreichen Zuschauer sahen von Beginn an ein wirklich sehenswertes Spiel, das den schlechten Tabellenstand beider Mannschaften nicht widerspiegelte. Rockenau konnte die frühe Bammentaler Führung in der 30. Minute durch Torben Menges ausgleichen. Der gleiche Spieler erzielte per Kopf in der 37. Minute die Rockenauer 2:1- Führung nach einem präzisen Freistoß von Sven Berger. Mit dem Halbzeitpfiff fiel das zweite Tor von Wurm zum 2:2. Nach einer Stunde konnte Bammental durch Brunner mit 3:2 in Führung gehen. Eine weite Bogenlampe fand den Weg aus großer Distanz ins Tor. Zehn Minuten vor dem Ende erlöste Torben Menges mit seinem dritten Tor die SG Rockenau. Nach einem schönen Spielzug ging der Ball flach ins Eck. Zwei Minuten vor dem Spielende wurde es hektisch, so dass gleich zwei Rote Karten für eine Dezimierung auf beiden Seiten sorgte.

29.09.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL