WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 11. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Helfen und gewinnen mit dem Hospiz-Adventskalender

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(bro) (maw) Wer einmal einen etwas anderen Adventskalender verschenken möchte, hat dieses Jahr wieder die Möglichkeit dazu. Bereits zum neunten Mal verkauft der Hospizverein Eberbach-Schönbrunn e.V. seinen Kalender.

Das Besondere daran sind wieder die Gewinnmöglichkeiten. So hat jeder Kalender auf der Rückseite eine Nummer, die bei der täglichen Öffnung des großen Adventskalenders am Eberbacher Rathaus im Dezember gezogen wird. Der Besitzer des entsprechenden Kalenders erhält dann den Preis, der sich hinter dem jeweiligen Türchen seines Kalenders versteckt. Das kann z.B. eine Funk-Wetterstation, eine Umhängetasche, ein Kinder-Back-Set oder eine LED-Leselampe sein.

Und egal, ob man selbst gewinnt oder nicht, ein Gewinner ist in jedem Falle der Hospizverein, dem der Erlös aus dem Kalenderverkauf zugutekommt. Wer also einen Kalender kauft, unterstützt damit die Hospizarbeit in Eberbach und Umgebung und ganz besonders das vor drei Jahren eröffnete Hospizzimmer im Curata Seniorenstift in Rockenau. Man hilft so, schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Der Adventskalender kann ab sofort in der Hirschapotheke, der Buchhandlung Greif, im Buchhaus und in der Geschäftsstelle der Rhein-Neckar-Zeitung in Eberbach erworben werden.

Die Bekanntgabe der Gewinnnummern erfolgt im Eberbach Channel, in der Tagespresse, auf der Vereins-Homepage (Link s.u.) und durch einen Aushang in der Hirschapotheke in Eberbach. Dort können auch die Gewinne bis Ende Januar 2015 abgeholt werden.

Infos im Internet:
www.hospizarbeit-in-eberbach.de


17.11.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL