WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 12. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Weihnachtliche Atmosphäre in der Festhalle

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: privat)

(bro) (hei) Kürzlich fand die traditionelle Senioren-Adventsfeier in der (fast) fertig renovierten Rockenauer Festhalle statt. Diese wurde extra für diesen Anlass weihnachtlich geschmückt.

Ortsvorsteher Hans Leistner und seine Stellvertreterin Hannelore Eiermann begrüßten die vielen Gäste. Anschließend dankten sie den freiwilligen Helferinnen und Helfern (Jana Leistner, Anette Dambach, Inge Bräutigam, Dieter Wäsch und Klaus Eiermann) für die Vorbereitung und Organisation des Festes.

Durch Spenden der Rockenauer "Kuchenbäckerinnen" konnte auch in diesem Jahr ein reichhaltiges Kuchenbüfett angeboten werden.

Hans Leistner informierte über den aktuellen Stand der Sanierung der Rockenauer Festhalle. Ein zweites Projekt, über das der OV berichtete, war die Neuordnung der Rockenauer Krautgärten. Auch hier sei man einen deutlichen Schritt weitergekommen.

Pfarrer Gero Albert entpuppte sich als guter Unterhalter, der die Senioren gekonnt auf dem Klavier zum Mitsingen der Weihnachtslieder animieren konnte. Seine Weihnachtsgeschichte und Anekdoten, zum Teil im Mannheimer Dialekt, kamen gut an. Maria Trunk las ein Weihnachtsgedicht ihres Onkels aus Scheidental vor.

Nach einer köstlichen "Bauernsuppe" wurde eingehend über "die alten Zeiten" gesprochen, was bei einem guten Glas Wein sichtlich Spaß machte.

08.12.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL