WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplatz

HIK

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.10.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Satzungsänderung und Ehrungen langjähriger Mitglieder

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Der Vorstand mit den geehrten Mitgliedern Bürgermeister Peter Reichert (Stadt Eberbach, 4.v.l.), Ursel Scheidl (4.v.r.), Hubert Richter (3.v.r.) und Ute Moll (2.v.r.). (Foto: Claudia Richter)

(cr) Die üblichen Vereinsregularien, Ehrungen und Satzungsänderungen standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Bürger- und Heimatvereins Eberbach (BHV) am vergangenen Mittwochabend im Hotel Krone-Post.

Vorsitzender Jens Müller erinnerte in seinem Jahresbericht an die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2014, darunter das Geldbeutelwaschen am 5. März, der Sommertagszug am 6. April, Baumspenden in der Neckaranlage am 10. April, die neue Ausstellung im Zinnfigurenkabinett ab 29. Mai (läuft noch bis Ende Oktober dieses Jahres) und der Martinsumzug am 11. November. Der BHV konnte im vergangenen Jahr auch das zehnjährige Bestehen der Brunnenpatenschaften feiern und am 12. Juli den Bronze-Eber nach erfolgreicher Reparatur wieder an seinem alten Platz an der Neckarbrücke aufstellen.

Schatzmeisterin Renate Lipski berichtete von stabilen Vereinsfinanzen mit einem Guthaben von über 21.000 Euro. Die Kassenführer Helmut Joho und Herbert Bauer bescheinigten Lipski in der Kassenführung “einsame Klasse”, und so folgte dann auch auf Antrag von Bürgermeister Peter Reichert die einstimmige Entlastung des Vorstands. Joho und Bauer wurden für ein weiteres Jahr zu Kassenprüfern bestellt. Weitere Wahlen standen turnusmäßig in diesem Jahr nicht an.
Einstimmig beschlossen wurden die beantragten Satzungsänderungen, ergänzt um Vorschläge, die von einem Mitglied gekommen waren.

Für langjährige Mitgliedschaft im Bürger- und Heimatverein wurden Ursel Scheidl (10 Jahre), Ute Moll (25 Jahre), Hubert Richter (25 Jahre) sowie die Stadt Eberbach (40 Jahre) geehrt. Unter dem Tagesordnungspunkt “Verschiedenes” gab Jens Müller unter anderem bekannt, dass man als eine Zielsetzung für die Zukunft verschiedene Gedenksteine im Stadtwald renovieren bzw. für die Öffentlichkeit besser erlebbar machen wolle.

20.07.15

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2015 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kuebler

Volksbank

VHS

ABBA Gold