WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 14. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Eine geschlossene Mannschaftsleistung

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (stm) Bei bestem Fußballwetter hatte die SG Rockenau gestern die SpG Mückenloch/Dilsberg 2 zu Gast.

Es zeigte sich von Anfang an eine sortierte und gut eingestellte Heimelf. Die Defensive rund um den stark aufspielenden Josip Balukcic ließ von Beginn an keine Chancen für die Gäste zu. Aus diesem starken Rückhalt konnte das Offensivtrio mit Torben Menges, Drago Balukcic und Robin Menges geschickt erste Möglichkeiten erarbeiten. Allerdings konnten die Chancen der ersten 45 Minuten nicht in etwas Zählbares umgemünzt werden.

Unverändert auf beiden Seiten ging es in die zweite Halbzeit. Mit der Einwechslung von Sven Berger in der 65. Minute verstärkte die SGR den Druck. In der 70. Minute köpfte Torben Menges sehenswert und unhaltbar zum umjubelten 1:0 ein. Dadurch beflügelt, trumpfte die Offensive erneut in der 85. Minute auf: Nach schönem Zusammenspiel des Offensivtrios vergab Torben Menges nur knapp. Der gut agierende Schiedsrichter, Klaus Ehrhard, musste in der 86. Minute einen Gästespieler gerechtfertigt vom Platz stellen. In der 88. Minute machte es Torben Menges nach einem Defensivfehler besser als kurz zuvor und erhöhte mit einem Heber zu 2:0. Den 3:0-Endstand erzielte Robin Menges nach genauem Pass von Drago Balukcic.

Die SGR behält verdient durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die drei Punkte in Rockenau.

03.04.18

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Stellenangebot Eberbach