WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 11. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(bro) (pw) Die Freien Wähler haben als erste der vier im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen am 25. Februar in einer öffentlichen Mitgliederversammlung im Hotel Krone-Post ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert.

Vorsitzender Michael Reinig freute sich, dass es gelungen sei, eine vielfältige und für Wähler interessante „Mischung“ von Eberbachern Bürgerinnen und Bürgern dafür zu begeistern, für die Freien Wähler bei der diesjährigen Gemeinderatswahl zu kandidieren. Es bleibe das Ziel, im Gemeinderat die stärkste Fraktion zu stellen. Reinig sieht die Freien Wähler mit der vorliegenden Kandidatenliste gut dafür gerüstet.

Derzeit verfügen die Freien Wähler über sechs Sitze im Gemeinderat und sind damit gleichauf mit der SPD und der CDU. Von den bisherigen Mandatsträgern werden außer Susanne Lehn und Benjamin Müller alle erneut antreten.


Konkret in geheimer Wahl nominiert wurden durch die 32 anwesenden Mitglieder einstimmig folgende Personen: Edgar Sigmund, Karen Schrieber, Andreas Meier, Dr. Dietmar Polzin, Armin Grein, Peter Wessely, Barbara Konradi, Patrick Schottmüller, Isabel Grüber, Natascha Siefert, Udo Geilsdörfer, Christiane Hirsch-Jung, Timo Salzmann, Ralf Lutzki, Michael Reinig, Uwe Jung, Dr. Stefan Leukel, Melanie Hiller, James Kearney, Jochen König, Oskar Dexheimer,
Siegfried Zwerger. Ersatzkandidatin ist Andrea Hertel.

Das Altersspektrum reicht von 28 bis 67 Jahren, das Durchschnittsalter liegt bei 48 Jahren.

Auch die Kreistagskandidaten für den 26. Mai im Wahlkreis 16 wurden bereits bestimmt: Hier schicken die Freien Wähler aus Eberbach Bürgermeister Peter Reichert, Peter Wessely und Ralf Lutzki ins Rennen. Weitere nominierte sind Hans Zellner (Wilhelmsfeld), Markus Huhn (Schönau) und Ernst-Michael Heß (Heiligkreuzsteinach).

27.02.19

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL