WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 31. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Über 14.500 Euro für das Schulhofprojekt erzielt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Dem hohen Einsatz der Schülerinnen und Schüler beim Spendenlauf stand die Spendenbereitschaft der Sponsoren nicht nach. (Foto: privat)

(bro) (pm) Die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf vom 30. September am Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach übertreffen alle Erwartungen. Über 14.500 Euro wurden bislang gespendet, und noch immer gehen weitere Spenden ein.

Obwohl von Anfang an von den Organisatoren des Sponsorenlaufes immer wieder darauf hingewiesen wurde, dass im Fokus des Sponsorenlaufes die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls stehe und das Sammeln von Geld nicht die höchste Priorität habe, freut sich nun die Schulgemeinschaft über den erreichten Betrag, der für die Aufwertung des Schulhofes eingesetzt werden soll.

Die genaue Verwendung der Spenden soll nun in einem Verfahren beschlossen werden, das alle Beteiligten einschließt. Aktuell wird ein Antrag für einen Design-Thinking-Prozess erarbeitet, sodass am Ende alle Schülergruppen für sie passende Bereiche und Veränderungen erreichen können. Nach aktuellem Stimmungsbild werden Sitzmöglichkeiten, Begrünungen und festinstallierte Sportgeräte favorisiert.

09.12.19

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik Heizöl