WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 02. Dezember 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (el) Zur ersten Veranstaltung der VHS-Reihe am Donnerstag 1. Oktober, lädt die Interkulturelle Frauenbegegnung um 19 Uhr ins evangelische Gemeindehaus am Leopoldsplatz in Eberbach ein. Zum Thema: „Türen öffnen - Raum geben“ gibt es Impulsreferate, Story-Telling und Gespräche.

Magdalene Leytz, tätig bei den evangelischen Frauen im Oberkirchenrat in Karlsruhe sowie in der Arbeit mit Geflüchteten, wird darüber referieren, was es braucht, damit Türen für andere geöffnet werden, und was es heißt, Raum für bisher Fremdes zu geben. Und was wir alle gewinnen können, wenn das gelingt.

Maria Wolf, tätig in der Diakonischen Beratungsstelle in Eberbach, wird einen Impuls zu gelingender Nachbarschaft geben. Verschiedene Menschen, die in Eberbach einen neuen Lebensmittelpunkt, vielleicht sogar eine neue Heimat gefunden haben, werden von ihren spannenden Erfahrungen erzählen.

Die Impulse und Geschichten geben Anknüpfungen um miteinander ins Gespräch zu kommen. Frauen und Männer sind zu der kostenfreien Veranstaltung eingeladen. Coronaregeln werden beachtet. Deshalb ist auch vorab eine Anmeldung nötig, Tel. (06271) 77295.

25.09.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Theodor-Frey-Schule

Werben im EBERBACH-CHANNEL