WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ohrsbergturm erstrahlt am Abend des Martinstags als Ersatz-Laterne

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Hubert Richter)

(bro) (hr) Am Mittwochabend, 11. November, hätte eigentlich in Eberbach wieder der große Laternenumzug des Bürger- und Heimatvereins stattfinden sollen, der wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Als Ersatz und “Hingucker” in den Abendstunden soll aber an diesem Abend der Ohrsbergturm in bunten Farben erleuchtet werden.

Wie bereits einmal im Oktober 2018, wird die stimmungsvolle Beleuchtung des Aussichtsturms auf dem Ohrsberg am 11. November ab 18 Uhr für etwa zwei Stunden von Christian Gerbig mit seiner Firma “CG Music Veranstaltungstechnik” durchgeführt. Die Finanzierung übernimmt der Bürger- und Heimatverein. Unterstützt wird das Event auch wieder von den Stadtwerken Eberbach, die die Stromversorgung bereitstellen und die
reguläre Turmbeleuchtung abschalten werden.

Am besten zu sehen sein wird die “Ohrsbergturm-Laterne” in Eberbach-Nord und in den südöstlichen Stadtgebieten. Wer von zuhause keinen freien Blick auf den Turm hat, kann das Lichtspektakel bei einem abendlichen Spaziergang zu aussichtsreichen Punkten am Scheuerberg oder am Itterberg genießen.

Der Bürger- und Heimatverein und die Stadtverwaltung weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass dabei die gültigen Corona-Regeln zu beachten sind.

29.10.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Katharina (11.11.20):
Vielen,vielen Dank für die tolle Beleuchtung des Ohrsbergsturm,eine tolle und schöne Idee in dieser schwierigen Zeit.

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Zahradnik