WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Unternehmensbereiche werden zu Tochtergesellschaften


(Foto: Mosca)

(hr) Die Mosca GmbH in Waldbrunn hat zum 1. Januar ihre Unternehmensstrukturen ge�ndert und sich in eine �bergreifende Gruppengesellschaft und mehrere Tochtergesellschaften aufgeteilt.

Letztere umfassen dabei unter anderem die Unternehmensbereiche �Machinery & Equipment�, �Strap & Consumables� und �Sales & Services�. Die Gruppengesellschaft bildet die strategische Klammer und beinhaltet zentrale Bereiche wie Personal, Einkauf oder Ausbildung. So will es Mosca seinen Unternehmensbereichen erm�glichen, unabh�ngiger und flexibler auf Kundenanforderungen und Marktver�nderungen zu reagieren. Durch die gezielte B�ndelung der technologischen Kompetenzen in den Tochtergesellschaften soll zudem die internationale Zusammenarbeit weiter gest�rkt, der Wissensaustausch erleichtert und Prozesse sowie Services f�r Kunden auf der ganzen Welt weiter vereinheitlicht werden.
W�hrend der Bereich Umreifungsband in der MOSCA Strap & Consumables GmbH & Co. KG bereits seit April 2020 eigenst�ndig ist, sind jetzt die Bereiche �Machinery & Equipment� sowie �Sales & Service� nachgezogen. Unmittelbar habe die Umstrukturierung f�r Mosca-Kunden nur wenige Auswirkungen, teilte das Unternehmen mit. �ber �nderungen von Ansprechpartnern oder Adressen seien diese bereits vor der Umstellung zum Jahreswechsel informiert worden. So geben Kunden jetzt zum Beispiel Bestellungen f�r Maschinen, Ersatzteile oder Service-Leistungen bei der Mosca Sales & Service GmbH & Co. KG auf, w�hrend f�r Bandnachschub die Mosca Strap & Consumables GmbH & Co. KG zust�ndig ist.

Die Mosca-Gesch�ftsf�hrung bestehend aus Timo Mosca, Simone Mosca und Alfred Kugler (unser Bild,v.l.) steht weiterhin an der Spitze der Gruppengesellschaft. An sie berichten direkt die sechs �Group Directors� der Tochtergesellschaften. �Die Holding bildet die Klammer f�r die Tochtergesellschaften. Im engen Austausch mit den Group Directors entwickeln wir Strategien und Ziele, die den Rahmen f�r alle Aktivit�ten der T�chter bilden�, sagt Simone Mosca. �In dieser Struktur f�llt es uns k�nftig leichter, ein gemeinsames Vorgehen zu verfolgen, Trends zu erkennen und die bestm�glichen L�sungen f�r unsere Kunden auf der ganzen Welt zu entwickeln.�

An den Rahmenbedingungen soll sich f�r die Mosca-Mitarbeiter an den weltweit verteilten Standorten nichts durch die Umstrukturierung �ndern. �Mitarbeiter werden den verst�rkten internationalen Fokus vor allem dadurch sp�ren, dass sie deutlich mehr in weltweiten und interdisziplin�ren Projektteams arbeiten. Im Bereich Umreifungsband haben wir hier seit der Ausgliederung im Fr�hjahr 2020 schon viele positive Erfahrungen gesammelt�, berichtet Jan Wessel, Group Director Strap & Consumables.

Die Mosca GmbH ist Systemlieferant, Entwickler und Hersteller von qualitativ hochwertigen Umreifungsmaschinen, Umreifungsb�ndern und Transportgutsicherungssystemen in professionellen und industriellen Anwendungen. Das 1966 gegr�ndete Familienunternehmen hat seinen Stammsitz in Waldbrunn und ist mit 25 Niederlassungen in 18 L�ndern vertreten, darunter sind sechs Produktionsst�tten in Deutschland, Malaysia, Kanada und den USA. Insgesamt besch�ftigt das Unternehmen rund 1.000 Mitarbeiter.

Infos im Internet:
www.mosca.com


17.01.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Zahradnik

Erzieher