WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
09.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Zweite Saison unter Pandemiebedingungen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Claudia Richter)

(bro) (swe) Am Pfingstsonntag, 23. Mai, öffnet das Eberbacher Freibad. Es ist die zweite Saison unter Pandemiebedingungen.

Der Zugang zum Badebetrieb ist aber nur mit einem negativen tagesaktuellen Coronatest, einem Genesenennachweis oder dem Nachweis einer vollständigen Corona-Schutzimpfung möglich.

Im Eingangsbereich an der Kasse, in den Umkleide- und Sanitärbereichen und vor dem Kiosk besteht Maskenpflicht.

Tickets können - wie im letzten Jahr - nur durch Onlinebuchung erworben werden. Den Ticketshop und weitere Informationen findet man im Internet.

Infos im Internet:
www.stadtwerke-eberbach.de


19.05.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Lupus (21.05.21):
Gut, wenn die Leute, die nichts von Masken, Tests und Impfung halten, sich von öffentlichen Orten fern halten. Gute Einstellung, weiter so - dann stecken Sie wenigstens niemanden an, der für Ihre Ignoranz nichts kann!

Von Biker71 (20.05.21):
Jetzt wäre es angebracht das die Stadt entsprechende kostenlose Testkapazitäten schafft.
Auch die Gastronomie kann davon profitieren.
Übrigens!!! Kostenlose Tests sind täglich möglich solange die Kapazität zur Verfügung steht.
HEIDELBERG macht es derzeit vor wie so was funktioniert.


Von Auweh (20.05.21):
Ich gehe unter diesen Erpressungs-Bedingungen ("kein Freibad-Besuch ohne Impfung") auch nicht ins Freibad.
Da wird die Stadt wohl wieder Verluste machen, wenn nur die paar 60+ Geimpften kommen und die Jugend ausgesperrt bleibt....


Von Engel 017 (19.05.21):
Finde es eine Unverschaemtheit die bevoelkerung so zu moppen.Unter solchen Umstaenden und unter solch einem Zwang werde ich das hiesige Freibad nicht betreten.Man sollte wirklich endlich mal wieder das normale leben statt finden lassen.Was soll das bitte mit den Massnahmen zwecks Impfung,oder genesungsnachweis oder einem Coronatest. Schade so haben sie wieder einen Badebesucher weniger.Und es werden bestimmt noch mehr werden die diesen Schwachsinn nicht mit machen.Und das ist richtig so.

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

Stellenangebot