WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Kompostierungsanlage in Beerfelden am Samstag geöffnet

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (vs) In den vergangenen Jahren wurden in verschiedenen Oberzenter Stadtteilen die ausgedienten Weihnachtsbäume durch die örtlichen Jugendfeuerwehren und Feuerwehren eingesammelt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation kann dieses Jahr das Einsammeln der Weihnachtsbäume nicht erfolgen.

Die Haushalte werden gebeten, sich selbstständig um die Beseitigung ihres Baumes zu kümmern.

Zur Entsorgung der Weihnachtsbäume ist die Kompostierungsanlage Beerfelden im Güttersbacher Weg am Samstag, 15. Januar, von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet.

14.01.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Joedi (19.01.22):
Da Feuerwehren auch zur kritischen Infrastruktur gehören sollte jegliches Risiko minimiert werden. Ist doch logisch.
Wohlgemerkt, die machen das freiwillig. Nicht vergessen. Peinlich finde ich eher das Sie nicht im Stande sind Ihren Weihnachtsbaum ordnungsgemäß selbst zu entsorgen.


Von Unbekannt (16.01.22):
Schaut euch mal die Sammelaktion unter Corona-Bedingungen in Hirschhorn an, da hat es doch auch geklappt!!!!!

Von Schneider  (14.01.22):
Eine peinlichere Ausrede war wohl gerade nicht parat:
was hat Corona mit Weihnachtsbäumen zu tun ?


[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik