WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Aktive Tennisteams trotz Corona

(bro) (js) Der erste Vorsitzende des TC Blau-Wei├č, Hans-J├╝rgen Fies, konnte k├╝rzlich zahlreiche Mitglieder zur Generalversammlung f├╝r das abgelaufene Gesch├Ąftsjahr 2021 begr├╝├čen.

Fies f├╝hrte aus, dass man trotz der von Corona gepr├Ągten Saison den Spielbetrieb auch in der Traglufthalle weitgehend aufrechterhalten konnte. Die Pl├Ątze f├╝r die Sommersaison seien bereits seit Ostern bespielbar. Seinen Dank f├╝r ein intaktes Vereinsleben richtete er an alle Vorstandskollegen, an die Tennisschule Matthias Voigt, an den Platzwart Thomas K├Ąstner, an Albino, der f├╝r das leibliche Wohl zust├Ąndig ist, und letztlich an die Mitglieder, die ein reibungsloses Clubleben ausmachen.

Der Bericht der Kassenwartin Christine Nagler gab Auskunft ├╝ber die finanzielle Situation des Vereins. Trotz der Aufstockung des Clubhauses und einiger kleinerer Investitionen sei man in der Lage bis Ende des Jahres wieder schuldenfrei zu sein. Die Anzahl der Mitglieder k├Ânne mit 335 als stabil bezeichnet werden.

Die Kassenpr├╝fer, Peter Wessely und Susanne Poser, fanden geordnete Kontof├╝hrungen vor. Sie hatten keinerlei Beanstandungen und empfahlen auch f├╝r die Jugendkasse von Alexandra Wessely die Entlastung, die einstimmig erteilt wurde.

Keine Abstiege in der abgelaufenen Medenrunde und eingeschr├Ąnkte Meldungen berichteten die Sportwarte, Joachim Schuler und Daniel Sillak. Mannschaften konnten kurzfristig ihre Teilnahme absagen. Trotzdem konnten, je nach Pandemieverordnung, auf der Anlage des TC BW Punktespiele und Training stattfinden.

Von den 16 gemeldeten Mannschaften waren die erfolgreichsten: die erste Damenmannschaft, die den Aufstieg in die erste Bezirksliga geschafft hat. Ungeschlagen stiegen die Damen 50/1 in die Oberliga auf. Auch die Herren 50 haben alle Begegnungen gewonnen und spielen zuk├╝nftig in der ersten Bezirksliga. Desgleichen die Herren 60/1. Die Herren 65 als Spielgemeinschaft mit Waldbrunn und Neckarelz belegten in der Badenliga Platz eins. Als Bezirksmeister feiern konnte sich das Mixed 50 Team.

Bei einem Leistungsklasseturnier mit 25 gemeldeten Spielern in der Herrenkonkurrenz waren Thorben Menges, Jan-Eric Rothenberger und Joachim Schuler erfolgreich. Gut und breit aufgestellt starten die Aktiven in die kommende Sommersaison: mit drei Herrenmannschaften, Herren 30, Herren 50, Herren 55 Spielgemeinschaft mit Neckargem├╝nd, Herren 60/1 und 2, Herren 65 und Herren 70. Auch die Damen bleiben mit einer ersten Damenmannschaft, Damen 30, Damen 40 und zwei Damen 50 Teams sowie einer Mannschaft des Ladies Morning Cups am Ball.

Jugendwartin Alexandra Wessely hatte sechs Teams f├╝r die Sommersaison 2021 gemeldet. Die U10-Midcourtspieler und Spielerinnen warteten mit einem ersten Platz in der ersten Bezirksklasse auf, und die Mannschaft der Junioren U18 wurde Gruppensieger in der zweiten Bezirksliga. Die Winterrunde 2021/22 bestritten zwei Teams. Die U12-Gro├čfeldmannschaft wurde ungeschlagen Gruppensieger in der zweiten Bezirksliga, und die Junioren U18 hatten in dieser Liga ebenfalls die Nase vorn. Einen gro├čen Anteil an den Erfolgen hat die Tennisschule von Matthias Voigt, der mit seinen Co-Trainern, Jonas Wessely, Karl Galmbacher, Laura Blank und Phileas Karl, 105 Kinder und Jugendliche trainiert. Da das Pfingstcamp pandemiebedingt ausfallen musste, war man umso zufriedener, das Sommercamp durchf├╝hren zu k├Ânnen. Der Schnupperkurs im Rahmen der Eberbacher Ferienspiele war auf 20 Kinder beschr├Ąnkt. Seit 2021 darf der Verein sich ÔÇ×TalentschmiedeÔÇť nennen, was bedeutet, dass auf der Anlage U9-Kids Days im Kleinfeld und Midcourt sowie U10-Gro├čfeld Spieltage angeboten und veranstaltet werden k├Ânnen. Zum Schluss ihrer Ausf├╝hrungen bedankte sich die Jugendwartin bei Matthias Voigt und bei allen Eltern, die durch Fahrdienste und Mannschaftsbetreuungen ihre Unterst├╝tzung angeboten haben.

Die Entlastung des gesamten Vorstandes durch Uwe Gro├č erfolgte anschlie├čend einstimmig. Nachdem Henning Schulz sein Amt als Schriftf├╝hrer aus pers├Ânlichen Gr├╝nden abgeben muss, hat sich Laura Blank bereit erkl├Ąrt, das Amt zu ├╝bernehmen und wurde einstimmig gew├Ąhlt.

Zum Schluss wies der erste Vorsitzende noch darauf hin, dass infolge der steigenden Energiekosten die Hallenabonnentenpreise zum Herbst hin angepasst werden m├╝ssten.

02.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL