WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
16.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Glatte sechs Punkte holten die Juniorinnen U18


Karl Galmbacher von der 1. Herrenmannschaft. (Foto: privat)

(bro) (js) Auch am vergangenen Wochenende ging es f├╝r die Tennisspielerinnen und Tennisspieler des TC Blau-Wei├č Eberbach weiter mit der Medenrunde.

Nach vier Begegnungen ungeschlagen pr├Ąsentierten sich die Oberliga Damen 50 gegen die TSG Bruchsal. Alexandra Wessely, Hiltrud Schlachter, Andrea Hegele und Christiane Blank erspielten sich mit ihren Einzeln eine aussichtsreiche 4:2-F├╝hrung, und die Doppel Schlachter/Christine Nagler und Wessely/Blank festigten das Ergebnis zum 6:3.

Zwei gegnerische Spieler der TSG Sinsheim-Rohrbach mussten bei den Herren 50 w├Ąhrend der Einzel verletzungsbedingt aufgeben. So konnten Jochen Schmitt, Matthias Voigt, Andreas Palm, Arnd Schmitt und J├Ârg Stumpf letztlich einen 7:2-Spielerfolg verzeichnen.

Die erste Damenmannschaft hofft noch auf ihren ersten Sieg, nachdem sie aus der dritten Begegnung mit einem ├╝berm├Ąchtigen TC Plankstadt mit 0:9 keine Chance hatte.

Bessere Karten hatte dagegen die erste Herrenmannschaft gegen den TC Tauberbischofsheim. Vier Einzelsiege durch Karl Galmbacher, Kevin Juschka, Mathis Ketterer und Jonas Mechler f├╝hrten zum 4:2, und alle drei Doppel konnten Galmbacher/Sebastian Geier, Juschka/Mechler - beide im engen Matchtiebreak - und Jonas Wessely/Ketterer f├╝r sich zum 7:2-Spielgewinn verbuchen.

Mit einem 3:6 endete die Partie der zweiten Herrenmannschaft gegen den TC Flinsbach/TSV Reichartshausen. Nur Robin Menges gewann sein Einzel, und das Doppel Cedrik Emmerich/Dennis H├Âr punktete im Doppel. Der dritte Punkt ging an die Eberbacher, weil das gegnerische Doppel nicht anwesend war.

Starke Einzel der Herren 30 sorgten gegen den TV Mannheim-Waldhof
zur uneinholbaren 5:1-F├╝hrung. Fabian Lenz, Niklas Singer, Morten Babakhani, Jan-Eric Rothenberger und Daniel Sillak hatten hier die Nase vorn. Durch die Doppel Singer/Rothenberger und Babakhani/Thorsten Redder kamen noch zwei Punkte zum 7:2 dazu.

Pech hatten dagegen die Damen 30 gegen SGK Heidelberg und mussten acht Punkte den Gegnerinnen ├╝berlassen. Nur Susanne Galmbacher holte im Einzel den Ehrenpunkt f├╝r das Team.

Die Vierermannschaft der Badenliga-Herren 70 gaben sich auch in der f├╝nften Begegnung mit dem TC Laudenbach keine Bl├Â├če und gewannen mit Roland Wi├čwessser, Josip Varga und Egon Rother drei Einzel und mit Wi├čwesser/Rother ein Doppel zum 4:2-Spielgewinn.

Mit 2:7 mussten sich die Damen 50/2 gegen den TC Schwetzingen geschlagen geben. Nur Silvia Gr├Âschl hielt im Einzel und Doppel mit Birgit Sauter die Fahnen der Eberbacherinnen hoch.

Die Herren 65 der S├╝dwestliga mussten gegen PTSV Konstanz erneut eine 2:7-Niederlage gegen Spieler mit durchweg besseren Leistungsklassen einstecken. Siegfried Lenhard holte im Einzel den Ehrenpunkt, und ein Doppel wurde den Eberbachern zugesprochen.

Auch kein Gl├╝ck hatten die Herren 60 gegen den Friedrichsfelder SC/TV Friedrichsfeld. Uwe Gro├č und Hans-J├╝rgen Fies im Matchriebreak holten im Einzel zwei Punkte zum 2:7 f├╝r die Eberbacher.

Mit 5:1 besiegte die zweite Mannschaft der Junioren U18 die TSG Dittwar/TSV Werbach. Hendrik Wohlers, Henrik Naumann und Robin Lemberger gewannen ihre Einzel zum 3:1. Ein Doppel wurde den Eberbachern wegen Nichtanwesenheit der Gegner zugesprochen, und Wohlers/Lemberger dominierten das erste Doppel zum Spielgewinn.

Glatte sechs Punkte holten die Juniorinnen U18 gegen den TC RW Wiesloch. Sophie Maier, Carlotta Herbold, Valentina Ortega und Maria Yasenyev lie├čen mit glatten zwei Satzsiegen in Einzeln und Doppeln keine W├╝nsche offen.

Die U 9 Kleinfeldmannschaft zeigte gegen den TC St. Leon/TC Rot eine ansprechende Leistung. Leider gingen zwei enge Matchtiebreaks f├╝r die Gegner aus, sodass am Ende nur Luke Erb und Leon Schulz im Einzel und Lisbeth Bukowski mit Jakob Vucic im Doppel drei Punkte zum 3:5-Endstand holen konnten.

27.06.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

Stellenangebot