WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
29.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Bürgermeister empfing junge Gäste im Rathaus

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Bürgermeister Peter Reichert (l.) mit der deutsch-französischen Gruppe vor dem Eberbacher Rathaus. (Foto: Stadt Eberbach)

(hr) (stve) Eine junge, muntere und fröhliche deutsch-französische Gruppe „tagte“ heute Vormittag im Horst-Schlesinger-Saal (HSS) des Rathauses. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms, das nach der Corona-Pandemie erstmals wieder gestartet ist, sind seit vergangenen Donnerstag 19 Schüler des Lycée de la Versoie in Thonon-les-Bains zu Gast in Eberbach.

Die Neunt- und Zehntklässler besuchen das Hohenstaufen-Gymnasium und sind auch bei Schülern des HSG untergebracht. Bürgermeister Peter Reichert empfing die 15- bis 16-jährigen Franzosen und ihre deutschen Austauschpartner. Mit dabei die Lehrerinnen Frauke Raveling und Nikoletta Babynets (HSG) sowie Ladina Schleich und Claudia König aus Frankreich.

Reichert wünschte den französischen Gästen eine tolle Zeit in der Stauferstadt und lobte die sehr gute Partnerschaft. Thonon sei für ihn „ein wunderschöner Ort“, an dem er auch seinen letzten Urlaub mit seiner Ehefrau verbracht habe.

Die Schüler erzählten, was sie am Wochenende unternommen hatten: Ausflüge, Kochabende, Fußballspielen, Eis essen. Die Verbesserung der jeweiligen Sprache und vor allem die Freundschaft stand jedoch für alle im Vordergrund. Eine französische Schülerin dankte in deutscher Sprache für die Möglichkeit, tolle Erfahrungen zu sammeln und andere Kulturen kennenzulernen.

Die HSG-Lehrerinnen dankten Reichert auch für die finanzielle Unterstützung. Denn durch die jährlichen Zuschüsse der Stadt könnten „die Kosten für die Thonon-Fahrten halbiert werden. So sind sie für alle erschwinglich“.
Nachdem sich alle mit Getränken und Eberbacher-Butter-Brezeln gestärkt hatten, ging es weiter mit einem Rundgang durch Eberbach; mit HSG-Lehrer Till Weidenhammer und der Digiwalk-App zu den Stolpersteinen.
Am morgigen Mittwoch ist ein Ausflug nach Heidelberg geplant, anschließend geht es zum Bowlen und abends zum Schloss. Am Donnerstag steht die Abfahrt nach Thonon an. Die Hinfahrt haben die Franzosen wegen diverser Streiks übrigens mit dem Schiff bis Lausanne gemeistert, dann ging es mit dem Zug weiter über Basel und Mannheim nach Eberbach. „Mal sehen, wie es am Donnerstag mit der Bahn aussieht“, sagt Lehrerin Schleich lachend.

Ende April steht der nächste Schüleraustausch an. Dann geht es für eine Gruppe HSG-Schüler nach Thonon.

21.03.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL