WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.05.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Bei 22 Grad Wassertemperatur ist der kühle Frühling egal


(Foto: Claudia Richter)

(cr) In Eberbach wurde heute die Freibadsaison eröffnet. Auch wenn die Temperaturen nicht unbedingt zum Open-Air-Schwimmen einluden, kamen dennoch etliche Badegäste und genossen das Schwimmen im beheizten Pool.

Um 7 Uhr öffnete heute das Freibad in der Au seine Tore, und obwohl die Außentemperaturen nur knapp zweistellig waren, standen die ersten Frühschwimmerinnen und -schwimmer bereit, um ihre Bahnen zu ziehen. Am frühen Vormittag wurden dann auch schon die ersten Sonnenliegen mitgebracht, die bis zum Badesaisonende im September im Kabinenbereich abgestellt werden können.

Die Stimmung im Bäderteam war entspannt, die Badegäste wirkten glücklich und man freute sich, die “Schwimmbadbekanntschaften” aus dem vergangenen Jahr wieder wohlbehalten im Wasser zu treffen. Die Schwimmerinnen und Schwimmer waren sich einig: Das Schwimmen in diesem Freibad sei traumhaft, der Blick in die Natur einfach nur herrlich - zumal die Zeiten von Corona und die damit verbundenen Einschränkungen vorbei sind und man das Schwimmbad mit seinen Einrichtungen wie in früheren Jahren nutzen darf. Und so konnte das Bäderteam bis zum Abend immerhin über 60 Badegäste begrüßen.

200.000 Liter Wasser stehen den großen und kleinen Schwimmbadgästen in der Au mit einer Mindesttemperatur von 22 Grad zur Verfügung, so Kerstin Bornemann vom Bäderteam. Bei Bedarf, so wie heute, wird das Wasser zeitweise auch mal beheizt. Zusammen mit zwei weiteren Fachkräften der Bäderbetriebe, einem Auszubildenden, drei Frauen für den Kassenbereich sowie mit Unterstützung von Mitgliedern der DLRG, könne man das Freibad an allen Tagen öffnen. Andere Städte hätten aufgrund von fehlendem Personal verkürzte Öffnungszeiten, wusste Bornemann zu berichten.

Das Badezentrum in der Au ist montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Die Sauna ist dienstags für Frauen von 10 bis 19 Uhr geöffnet, gemischtes Saunieren ist mittwochs ebenfalls von 10 bis 19 Uhr möglich.

Getränke und Eis sollen während der Freibadsaison wie im letzten Jahr am Kiosk angeboten werden.

Infos im Internet:
www.stadtwerke-eberbach.de


12.05.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bürgerstiftung