WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
06.06.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Horst Wandrey zum Ehrenmitglied ernannt


Bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft wurde Bernhard Heidingsfelder (r.) f├╝r seine 40-j├Ąhrige und Horst Wandrey (2. v. l. mit Ehefrau) f├╝r seine 60-j├Ąhrige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Horst Wandrey wurde zudem zum Ehrenmitglied ernannt. Das Foto zeigt die Geehrten zusammen mit Gemeinschaftsleiter J├╝rgen St├Âtzer (l.)und Alfred Kurz (Mitte), Mitglied im Landesvorstand des Verbandes Wohneigentum Baden-W├╝rttemberg. (Foto: Thomas Baumgartner)

(bro) (tb) Zur diesj├Ąhrigen Jahreshauptversammlung hatte am vergangenen Mittwoch die Siedlergemeinschaft Str├╝mpfelbrunn, Mitglied im Verband Wohneigentum Baden-W├╝rttemberg, in das Siedlerheim eingeladen.

Als Hauptthemenpunkte standen dabei die Berichte der Vorstandschaft und Ehrungen auf der Tagesordnung. Gemeinschaftsleiter J├╝rgen St├Âtzer begr├╝├čte hierzu die Mitglieder im Siedlerheim. Ein besonderer Gru├č galt dabei Kreisrat Norbert Bienek, Ortsvorsteher Lothar Reinhard, Ehrenmitglied G├╝nther Geppert und Alfred Kurz als Mitglied im Landesvorstand des Verbandes Wohneigentum Baden-W├╝rttemberg.

Danach bat der Gemeinschaftsleiter um die Zustimmung zur Erweiterung der Tagesordnung, gegen die die Versammlung keine Einw├Ąnde hatte. So konnte dann nach einer Gedenkminute f├╝r seit dem Jahr 2021 Jahr verstorbenen Mitglieder der Jahresbericht der Vorstandschaft verlesen werden. Er berichtete dabei vom letztj├Ąhrigen Schlachtplattenessen, welches unter Corona-Bedingungen stand und zwangsweise als Stra├čenverkauf durchgef├╝hrt wurde. Es folgten Einkaufstage bei dem ZG Raiffeisen Markt Mudau, und eine runde Sache sei auch der gemeinsame Ausflug in den Schwarzwald mit Besuch der Klosterbrauerei Alpirsbach und der Schwarzenbachtalsperre gewesen. F├╝r Helfer und ehrenamtlich arbeitende Mitglieder habe man ein gemeinsames Essen veranstaltet und sei mit einem Fischspezialit├Ąten-Stand am Str├╝mpfelbrunner vorweihnachtlichen Dorffest vertreten gewesen. Das erste Schlachtplattenessen nach der Corona-Pandemie in diesem Fr├╝hjahr habe sich einer guten Resonanz erfreut, und die Einkaufsm├Âglichkeit bei dem ZG Raiffeisen Markt Mudau sei sehr gut angenommen worden und soll im n├Ąchsten Jahr wiederholt werden. Abschlie├čend berichtete der Gemeinschaftsleiter, dass man zahlreiche Veranstaltungen auf Bezirks- und Landesebene besucht habe. Untermalt wurde der Bericht des Gemeinschaftsleiters durch eine Bildpr├Ąsentation.

Ortsvorsteher Lothar Reinhard begr├╝├če danach die Versammlung und dankte den Siedlern f├╝r die Unterst├╝tzung im Ortsteil Str├╝mpfelbrunn w├Ąhrend der vergangenen Jahre und beim weihnachtlichen Dorffest, welches in diesem Jahr zum 30sten Mal stattfinden wird.

Kreisrat Norbert Bienek w├╝rdigte die Gemeinschaft als einen Verein, der vor Ort sich einbringt und auch das Ortsgeschehen mitpr├Ąge.

Alfred Kurz ├╝berbrachte die Gr├╝├če des Landesvorstandes vom Verband Wohneigentum Baden-W├╝rttemberg. Er freute sich, dass man hier eine so starke Gemeinschaft habe. Er berichtete dabei, dass man sich seitens des Verbandes f├╝r Wohneigentum an Musterklagen gegen die Reform der Grundsteuer beteilige. Auch bereitete man Schritte gegen die neuen Auflagen f├╝r Heizungen vor. Er sprach auch weitere aktuelle Themen wie den Teilverkauf von Wohneigentum an und sagte, dass man sich in diesem Fall nicht an die von der jeweiligen Institution empfohlenen Notare und Rechtsanw├Ąlte wenden sollte. Er wies auch nicht nur in diesem Zusammenhang auf diverse Brosch├╝ren hin, die beim Verband Wohneigentum erh├Ąltlich seien.

Alfred Kurz wurde danach von den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft Str├╝mpfelbrunn auch zum Wahlleiter der Versammlung bestimmt. Man w├Ąhlte dann Norman Schmitt und Norbert Bienek einstimmig zu Kassenpr├╝fern. Danach wurde die Delegierten f├╝r Versammlungen auf Bezirks- und Landesebene gew├Ąhlt. Die Mitglieder folgten hier dem Vorschlag der Vorstandschaft, dass man diese komplett als Delegierte w├Ąhlt. Die Vorstandschaft entscheidet dann zeitnah, wer zu der jeweiligen Veranstaltung anreisen kann und verteilt somit die Aufgaben an mehrere Mitglieder.

Gemeinschaftsleiter St├Âtzer kam dann zum Punkt Ehrungen und sagte, dass man eigentlich sehr viele Ehrungen an diesem Abend habe vornehmen wollen, aber nur sehr wenige Mitglieder der Einladung hierzu gefolgt seien. So wurde Bernhard Heidingsfelder f├╝r seine 40-j├Ąhrige Mitgliedschaft in der Siedlergemeinschaft Waldbrunn von Alfred Kurz, Mitglied im Landesvorstand Verband Wohneigentum Baden-W├╝rttemberg, gehrt. F├╝r 60 Jahre Mitgliedschaft bekam Horst Wandrey eine Auszeichnung. W├Ąhrend seiner Mitgliedschaft habe Horst Wandrey ├╝ber lange Jahre ├ämter in der Vorstandschaft bekleidet und wurde f├╝r seine Verdienste vom Gemeinschaftsleiter J├╝rgen St├Âtzer zum Ehrenmitglied ernannt. Diese Ehrung sollte auch Oswald Wesp zuteilwerden, doch er musste kurzfristig absagen.

Eigentlich habe man im letzten Jahr das 60-j├Ąhrige Jubil├Ąum der Gemeinschaft feiern wollen, sagte der Gemeinschaftsleiter abschlie├čend und lud als kleinen Ersatz daf├╝r die Versammlung zu einem gemeinsamen Imbiss ein.

Am Himmelfahrtstag fand dann noch das traditionelle Vatertagsfest im Siedlerheim statt.

Folgende Ehrungen werden demn├Ąchst nachgeholt:
25 Jahre: Dieter Jakob, Thomas Kaiser, Irmgard Sigmund, Artur Zimmermann, J├╝rgen Westenberg, J├╝rgen Kaiser, Bernd Finzer, Kurt Kr├Ąmer, Sieglinde Haas, Christian Steiner, Wolfgang S├Âhner, Peter B├Âllmann. 40 Jahre: Bernhard Ihrig, Franz Runkel, G├╝nter Beisel, Elsa Schell, Fritz Schork. 50 Jahre: Helga B├Âckenhaupt, Wilhelm Handl, Anton Rausch, Heidemarie Beck, Leo Popp. 60 Jahre: Josef Munz.

24.05.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Bürgerstiftung

Freiräume