WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
29.11.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Leben im Mittelalter in der Stauferstadt Eberbach

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(cr) Zu einer historischen Führung durch die Eberbacher Altstadt lädt die Tourist-Information demnächst ein.

Am Sonntag, 8. Oktober, findet eine Führung zum Thema “Leben im Mittelalter in der Stauferstadt Eberbach” statt. Ein leichter Spaziergang um und durch die historische Altstadt soll das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelalter zeigen.

Im Mittelpunkt der Führung stehen die Gebäude zur Verteidigung gegenüber Feinden und zum Schutz vor ungebetenen Gästen, die inzwischen verschwunden sind. Aber auch die städtischen Funktionen Wohnen, Arbeiten, Handel und Verkehr im Mittelalter werden an den historischen Plätzen gezeigt. Weitere Themen sind Ängste und Sorgen der Bewohner im Mittelalter sowie das Zentgericht und der Galgen, der oberhalb der Neckarhälde stand. Anekdoten und Geschichten aus der Kurpfalz runden die historische Führung ab.

Die Tour dauert etwa zwei Stunden und startet um 14 Uhr bei der Tourist-Information vor dem Rathaus.

Informationen gibt es unter Tel. (06271) 87242 oder per E-Mail (s.u.). Tickets können auch online gebucht werden im Eber-Ticket-Shop(link s.u.).

E-Mail-Kontakt: tourismus@eberbach.de

Infos im Internet:
www.eber-ticket-shop.de


05.09.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebote

Werben im EBERBACH-CHANNEL