WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.03.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Vier lokale Musikgrößen ließen beim Kulturlabor aufhorchen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos: privat)

(hr) Zwei Eberbacher Musikduos gastierten auf Einladung des Kulturlabors am Samstagabend, 30. September, im Depot 15/7 in der Güterbahnhofstraße.

Den Anfang machten “Jonny M”, die im März schon einmal im Depot 15/7 aufgetreten waren. Martin “Mertel” Jost (Gitarre, Mandoline, Mundharmonika, Gesang…) und Perkussionist Norbert Johann interpretierten überwiegend bekannte Popsongs aus verschiedenen Jahrzehnten und ernteten vom zahlreich erschienenen Publikum viel Applaus.

Den zweiten Teil des Abends gestalteten “Sanni & Paul” mit akustischen Gitarren und Gesang. Das Duo kann inzwischen sein zehnjähriges Bestehen feiern und begeisterte seine Fangemeinde einmal mehr mit eingängigen Liedern und humorvoll-nachdenklichen Texten, teils in gepflegtem Deutsch, teils in lokaler Mundart. Die Songs von “Sanni & Paul” sind oft komplett selbst geschrieben, manchmal handelt es sich aber auch um bekannte Melodien, die mit neuem eigenem Text versehen wurden. Das Publikum zeigte sich begeistert und gesellte sich zum Teil beim Finale sogar zum Mitsingen mit den beiden Protagonisten auf die Bühne.

05.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL