WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
07.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Weit ĂŒber Tausend Besucher


(Foto: privat)

(bro) (chk) Der 3. Oktober ist ein besonderer Tag mit einer besonderen Bedeutung in der deutschen Geschichte. Grund genug, anlÀsslich der friedlichen Wiedervereinigung auch in Eberbach zu feiern.

Der Eberbacher Fanfarenzug sorgte fĂŒr GĂ€nsehautmomente, als er ziehend musizierte und schließlich am Thononplatz zum Stehen kam. Unter großem Applaus gab es Zugaben, und niemand stand mehr still, als das Badener Lied ertönte.

Nach den persönlichen Grußworten von Stadtverbandsvorsitzenden Georg Hellmuth und BĂŒrgermeister Peter Reichert war das zwölfte BĂŒrgerfest der CDU Eberbach-Schönbrunn offiziell eröffnet.

Gery Rapatz hatte seit seinem ersten Auftritt beim BĂŒrgerfest 2014 noch als „Duo Sonnenklar“ sich in Eberbach eine große Fangemeinde erspielt. Auftritte beim FrĂŒhlingsfest, Kuckucksmarkt und Vatertag folgten seitdem. Dem BĂŒrgerfest, das er wegen der besonderen AtmosphĂ€re selbst sehr schĂ€tzt, hĂ€lt er seit ĂŒber zehn Jahren die Treue. Ab mittags bewegte sich das Festzelt freudig schunkelnd zu seinen Schlagerklassikern. Nach einer kurzen musikalischen Pause rockten die Eberbacher „Ol’Star-Band“ die BĂŒhne und sorgten fĂŒr Partylaune im Festzelt und auf dem Thononplatz. Hier wurde mitgesungen und getanzt, auch wenn es nach dem Platzregen eng wurde im Zelt.

WĂ€hrend die einen BratwĂŒrste des Bezirksimkervereins oder Kaffee und Kuchen verspeisten, spielten die Kinder auf der Festwiese mit den kunterbunten SpielgerĂ€ten des AWO-Spielmobils und den unendlich stapelbaren Bauklötzen. Sie bestaunten die BĂ€ren vom Freundeskreis TeddybĂ€r e. V., bastelten mit Doris Lenz Mobiles oder knabberten an sĂŒĂŸen Leckereien von Traudls Mandelbrennerei. Auch das Kinderschminken zog wie jedes Jahr wieder viele Kinder an, die dann als Feen, Tiger und Piraten geschminkt auf dem Fest Spaß hatten.

Die Damen des Ukraine-Kreises boten den Besuchern Leckeres und selbst hergestelltes Kunsthandwerk aus ihrer Heimat zum Kauf an.

Erstmalig fand auf dem Leopoldsplatz ein Kinder- und Fahrradflohmarkt statt, der zur Freude der Veranstalter sehr gut besucht war. Bei bestem Wetter sorgten 15 FlohmarktstĂ€nde fĂŒr ein abwechslungsreiches Angebot aus Spielwaren, Kleidung und BĂŒchern.

Ebenfalls auf dem Leopoldsplatz verkauften die Flugfreunde Neckartal-Odenwald 16 von insgesamt 34 gebrauchten FahrrĂ€dern, die von privat an privat vermittelt wurden. „Ein großer Erfolg, wir sind sehr zufrieden“, so Rainer Kunze. „In erster Linie wurden Kinder-FahrrĂ€der nachgefragt“, so Kunze weiter. Der erste Eberbacher Fahrradflohmarkt fand durchweg positive Resonanz und wurde sehr gut angenommen. Drei FahrrĂ€der, die nicht verkauft wurden, spendeten die Besitzer an die Ukraine-Hilfe.

Das Wetter, das bis 16 Uhr noch hervorragend war, sich dann jedoch in Regen und Böen entwickelte, verhinderte einen neuen Besucherrekord, sodass die zweitausend Besucher nicht erreicht wurden.

Das BĂŒrgerfest ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Eberbacher Veranstaltungskalender geworden und konnte nur Dank vieler helfender HĂ€nde realisiert werden.

Infos im Internet:
www.cdu-eberbach.de


06.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Patientenfahrten

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL