WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.03.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Landespolizeiorchester spielt zum musikalischen Ausklang des JubilÀumsjahres

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Am 12. Oktober tritt das Landespolizeiorchester Baden-WĂŒrttemberg in Neckargerach auf. (Foto: Landespolizeiorchester Baden-WĂŒrttemberg)

(bro) (nok/ib) Seit ĂŒber 100 Jahren begeistert das Landespolizeiorchester Baden-WĂŒrttemberg mit Auftritten im In- und Ausland. Dabei steht oft der gute Zweck im Vordergrund. In dieser Mission wird der Klangkörper auch am Donnerstag, 12. Oktober, in der Kirche St. Afra in Neckargerach auftreten. Denn statt eines Eintritts wird um Spenden gebeten, die ungeschmĂ€lert dem Förderverein des Frauen- und Kinderschutzhauses Neckar-Odenwald-Kreis zugutekommen.

Das öffentliche Benefizkonzert beginnt um 19 Uhr. Es stehen in Neckargerach begrenzte Parkmöglichkeiten am Bahnhof, am Friedhof sowie im Umfeld des Rathauses zur VerfĂŒgung. Es wird daher die Bildung von Fahrgemeinschaften sowie die Anreise mit der S-Bahn empfohlen. Der Fußweg zwischen Haltestelle und Kirche betrĂ€gt nur wenige Minuten. Eine vorherige Anmeldung zu dem Konzert ist nicht erforderlich.

Das musikalische AushĂ€ngeschild der Polizei wird an diesem Abend vom stellvertretenden Dirigenten Marvin Stutz dirigiert: „Wir, das Landespolizeiorchester Baden-WĂŒrttemberg und damit der ‚gute Ton der Polizei‘, sind schon voller Vorfreude auf das Konzert in Neckargerach. HierfĂŒr haben wir ein abwechslungsreiches und der beeindruckenden Kirchenkulisse entsprechendes Programm fĂŒr zusammengestellt. Es beinhaltet unter anderem Originalkompositionen fĂŒr sinfonisches Blasorchester, das hochvirtuose „Rondo capriccioso“ von Camille Saint-SaĂ«ns mit der Soloflötistin Raquel Pinillos Rivera, die „Suite from Mass“ von Leonard Bernstein und AuszĂŒge aus dem monumentalem „Pini di Roma“ von Ottorino Respighi. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer und sind froh, dadurch Frauen und Kindern in Not helfen zu können“, betont Stutz.

Das Kirchenbenefizkonzert ist eine gemeinsame Veranstaltung des PolizeiprĂ€sidiums Heilbronn und des Vereins „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis – Verein zur Förderung der Kommunalen KriminalprĂ€vention“. Landrat Dr. Achim Brötel, der auch Vorsitzender des Vereins „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis“ ist, blickt voller Vorfreude auf den musikalischen Abschluss des besonderen Jahres fĂŒr den Landkreis: „Gerade in unserem JubilĂ€umsjahr darf ein Konzert des Landespolizeiorchesters nicht fehlen. Nach dem erfolgreichen JubilĂ€umskonzert im April in Adelsheim freue ich mich, dass sich mit einem der renommiertesten Berufsblasorchester Deutschlands nun der Kreis schließt.“

11.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL